Sie sind hier:  » Glossar  » Wenig gebräuchliche Begriffe kurz und bündig erkl
Im Thema weiternavigieren zu:
Home

Wenig gebräuchliche Begriffe kurz und bündig erkl

Kaleidoskop, Vexierbild, Mandala

Kaleidoskop Das Kaleidoskop (griech. "Schönbildseher") ist ein optisches Gerät, das häufig als Kinderspielzeug verwendet wird. Als Erfinder des Kaleidoskops gilt der berühmte schottische Physiker David Brewster, dessen Forschungsgebiete u.a. die doppelte Strahlenbrechung (Brechung von Licht an Prismen) und die Polarisation von Licht (Brewsterwinkel) waren.

Mandala Mandalas werden neben religiösen Zwecken als Meditations-Objekte eingesetzt. Ihre Verbreitung findet sich von Indien und Tibet ausgehend, in ganz Ostasien. Quelle: Wikipedia Längst haben Mandalas ...

Vexierbild Ein Vexierbild: abgeleitet vom lateinischen vexare (plagen, schütteln) ist ein scheinbar korrekt konstruiertes Bild, dessen Perspektive sich als unmöglich entpuppt, oder ein Suchbild.

Im Thema weiternavigieren zu:
Home