Anteilnehmen und genießbaren Trost spenden: Mit Trost-Suppe und Trost-Tee

Trost-Ensemble mit Suppe, Tee und Worten Trost-Ensemble mit Suppe, Tee und Worten Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe"Wer die Gnade erfährt, einen lieben Angehörigen oder Freund bis zum letzten Atemzug begleiten und von ihm Abschied nehmen zu können, ist doch trotz allen Schmerzes über den Verlust ein Beschenkter.
Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe"Für eine liebe Freundin habe ich mir dieses Trost-Ensemble überlegt. Es enthält den aromathischen Ronnefeldtee: „Morgentau®“ (als Trost-Tee), ein Schälchen stärkende und ausgesprochen wohlschmeckende Wela-Suppe (als Trost-Suppe) und tröstende Worte, verpackt in eine kleine Karte.

Das Motiv der Karte „stahl“ ich mir von einem Kartenbeispiel auf dem Blog von Christine Huber („gestempelte Mitbringsel„). Es erschien mir 100% genau passend zu dem Thema und für meine kleine Karte. Gestempelt wird hier eine Pusteblume, die sich auflöst, deren Stengelchen davonfliegen. Was ganz war, ist es nicht mehr.

Die Stempel für die kleinen und großen Samen der Pusteblume finden sich doch tatsächlich im Stempelset: „Partyballons“ und wurden von  mir bisher komplett übersehen, geradezu missachtet. Da zeigt sich mal wieder, dass die  Produkte von Stampin’ Up!® komplexer und ausgefuchster sind, als sich bei nur einem Hingucken zeigt.

Auf die Idee mit der Suppe kam ich, da mir die Firma Wela kürzlich bei einer Lieferung von Wela-Suppen einige Probeabpackungen mit in den Karton gelegt hat. Natürlich mußte für die Miniatursuppen eine Verpackung her. Als Vorlage nahm ich mein „Schnittmuster“ für die EOS-Balm-Verpackung, die ich mit wenigen Anpassungen in das benötigte Format brachte.

Ach, wie liebe ich es, neue Verpackungen oder besondere Kartenformate zu kreieren. Meine Curio hat diesmal gut mitgespielt und ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Schachtelkreation. Im Innenteil findet sich ein Ringeinsatz, der die flache Suppenschale am Platz hält.

Nach dem Aufkleben des Designerpapiers auf die Zuschnitte für die Suppen-und Teekannenverpackung habe ich diese mit einem Prägefolder durch die BigShot gekurbelt. Das ergibt eine schöne Struktur und außerdem wird das DSP perfekt angedrückt.

Von Stampin’ Up!® habe ich unter anderem folgende Produkte verwendet
Winter Wonderland“ Specialty Designer Series Paper (retired, #139588)
Photopolymer-Stempelset: „Partyballons„, Bestellnummer: 141039, Preis: 31,00 €
Textured Impressions Prägeform Barockmuster (retired, 130917)
Sentiments „Trost-Tee“ und „Trost-Suppe“ aus Stampin’ Up!®-Stempelbuchstaben

Kleber:
Tombo Multipurpose Liquid GlueBestellnummer: 110755, Preis: 5,00 €
Mini
Glue Dots, Bestellnummer: 103683, Preis: 5,50 €
Stampin’ Dimensionals, Bestellnummer: 104430, Preis: 5,00 €
Fuse Fast Adhesive, Bestellnummer: 129026, Preis: 12,00 €

Außerdem:
URSUS® Fotokarton 300 g/qm
Stempel: „Stille Anteilnahme“ von Kartenkunst

Morgentau®-Teekannengeschenk with Stampin’ Up!® smiling hedgehogs & „Werd schnell gesund“

Mitbringselkarte: "I got a little feeling you could use a little Smile"Mitbringselkarte: "Werd schnell gesund"Genau wie das in diesem Beitrag gezeigte Teegeschenk, verpackt in eine stilisierte Teekanne, ist auch dieses zum Aufklappen konzipiert und mit einer kleinen Cellophantüte befüllt, die aromatischen Ronnefeldtee: „Morgentau®“ enthält.

Zusätzlich zum eigentlichen „Mitbringsel“ will ich Genesungswünsche und meinen Wunsch nach einem kleinen Lächeln transportieren. Vielleicht gelingt es mir mit dem doppelseitigen Kärtchen, das auf der einen Seite den Stempelabdruck: „Werd schnell gesund“ und auf der anderen Seite die süßen Igel des Stempelmotivs: „A Little Smile“ zeigt.

Die Motive habe ich mit Hilfe meines „Misti“ mehrfarbig mit Stampin‘ Write Markers gestempelt und anschließend koloriert.

Verwendete Materialien von Stampin’ Up!®:
Stempel: „Mit Liebe gemacht“ aus dem Stempelset: „Gesagt, Gestanzt„, Bestellnummer: 140095, Preis:  21,00 €
Einzelstempel: „A Little Smile„, #134351 (retired)
diverse Stampin‘ Write Markers
Aqua Painters
Bestellnummer: 103954, Preis: 21,00 €
Einzelstempel: „Werd schnell gesund„,  Bestellnummer: 140199, Preis: 16,00 €
Lots Of Labels Framelits Dies, Bestellnummer: 138281, Preis:   33,00 € (die beiden kleinsten der Stanzen)

Sonstiges:
Silhouette® Mint-Stempel:Schenk dir Teezeit

Kleine Grußkarte mit Herz-Teebeutel zur Genesung mit dem Stempel: „Werd schnell gesund“

kleine Grußkarte mit Herz-Teebeutel zur Genesung kleine Grußkarte mit Herz-Teebeutel zur GenesungDiese kleine Karte habe ich kürzlich für Susanne Kalisch von der „Sconebeker Stempelscheune“ gefertigt. Sie ist nach der Entbindung ihres 5. Kindes noch ein wenig schwach, weshalb ich sie nicht besuchen konnte.

Lieber hätte ich einen Text wie: „Werd‘ schnell wieder fit“ oder „erhol‘ dich rasch“ aufgestempelt, allein genau dieser Stempel fehlte mir. Vielleicht fertige ich mir demnächst einen solchen mit meiner Silhouette Mint-Maschine an.

Der Stempel hat beträchtliche Abmessungen, gerade so groß, um damit eine komplette kleine Karte auszufüllen. Daher habe ich mir auch hierfür wieder so eine Art Offset hergestellt, das ich von der Silhouette Curio prägen und schneiden ließ.  Statt Schokolade ist ein Teeherz eingeklemmt, gefüllt mit einem leckeren Erholungstee.

Verwendete Materialien:
Stempel: „Werd schnell gesund„,  Bestellnummer: 140199, Preis: 16,00 € – Stampin’ Up!®
Early Espresso Classic Stampin‘ Pad, Bestellnummer: 126974, Preis:  8,00 €
Silhouette® Mint-Stempel:Schenk dir Teezeit
URSUS® TonKarton 300 g/qm
Whisper White  Cardstock 12″ x 12″, Bestellnummer: 124302, Preis: 7,50 €

Trauerkarte: „Auch in der tiefsten Dunkelheit …“ mit Stempeln von Karten Kunst !

Trauerkarte: "Auch in der tiefsten Dunkelheit ..."Die elegante Kartenform kreierte ich mit einer Sizzix Bigz Stanze für die Bigshot (Sizzix Bigz XL Card Fronts – Notched & Beveled). Auf weißen Card Stock folgte auf Ebene 1 grauer und anschließend erneut weißer Card Stock.

Den zum Spruch passenden Hintergrund färbte ich mit Wasser und blauem Faber-Castell Gelatos ein, den Untergrund für das pflaumenblaue Band bildet eine Stampin’ Up!® „Häkelbordüre“.

Beide Stempelabdrücke stammen aus meiner „Karten-Kunst„-Stempelkollektion. Den gestitchten Kreis produzierte mir ein Die-Namics Framelit von “My Favorite Things” (Pierced Circle STAX), den filigranen Rahmen verdanke ich einer Spellbinders Stanz- und Prägeschablone. Die kleinen Sterne schließlich produzierten die Stanze „Confetti Stars“ und die Ministanze „Stern“ aus dem Itty Bitty Accents Punch Pack von Stampin’ Up!® .

Von Stampin’ Up!® habe ich folgende Materialien verwendet:
Confetti Stars Punch, Bestellnummer: 135861,  Preis: 26,95 €
Itty Bitty Accents Punch Pack, Bestellnummer: 133787,  Preis:  20,95 €
Card Stock A4 Smoky Slate, Bestellnummer: 131291,  Preis: 8,50 € (24 Bögen)
Smoky Slate Stampin‘ Emboss Powder, Bestellnummer: 129396,  Preis: 5,95 €

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.