Frühlingsmarkt in Pietzpuhl 16.03.2019 – Nachlese

Nach unserer Teilnahme am Pietzpuhler Vorweihnachtsmarkt 2017 haben wir diesmal mit unserem Stand den Frühjahrsmarkt 2019 bereichert. Ich glaube das so sagen zu können, da wir in einem noch nie dagewesenen Ausmaß höchtes Lob und Begeisterung von vielen Besucherinnen zu hören bekamen. Das tat ja soooo gut - und bringt mir Ansporn, weiterhin über den rein familiären Bereich hinaus kreativ zu sein.

Marktstand Pietzpuhl Frühjahr 2019 Marktstand Pietzpuhl Frühjahr 2019 Marktstand Pietzpuhl Frühjahr 2019 Marktstand Pietzpuhl Frühjahr 2019Wie stets war der gesamte Aufwand mit Aufbau am Vortag und dem Geschleppe der inzwischen zahlreichen Boxen nur möglich dank der Unterstützung meines lieben ♥♥♥ Ehegespons ♥♥♥.

Der Pietzpuhler Kreativmarkt ist ein echter Geheimtipp. Nicht mal auf der Website der zuständigen Gemeinde Möser sind die aktuellen Termine dafür zu finden. Aber die BesucherInnen kamen zahlreich. Pünktlich um 10 Uhr schwappte der erste Pulk in die heiligen Hallen, um 15 Uhr war alles wieder vorbei.

Es war wirlich sehr schön.

Marktstand beim Frühsommerfest auf dem Ziegenhof in Silvingen (Merzig)

Marktstand beim Frühsommerfest auf dem Ziegenhof in Silvingen (Merzig)Marktstand beim Frühsommerfest auf dem Ziegenhof in Silvingen (Merzig)Marktstand beim Frühsommerfest auf dem Ziegenhof in Silvingen (Merzig) Marktstand beim Frühsommerfest auf dem Ziegenhof in Silvingen (Merzig) Die Papeter-ie.de war dieses Jahr erstmals seit Jahren auf einem Markt in Westdeutschland vertreten. Wir waren ganz gespannt, ob sich das dortige Publikum für unsere Kreationen interessiert. Das Frühsommerfest auf dem Ziegenhof in Silvingen ist landauf landab bestens bekannt und so strömten Besucher ab 12 Uhr Mittag in Scharen auf das Hofgelände. Das Wetter war ideal aber die Sonne schien vorerst leider nur bis gegen 17 Uhr, da Petrus vorzeitig inkontinent wurde.

Was soll ich sagen? Das Publikum war anders, als wir es von „hier“ gewohnt sind. Interessiert, oftmals ganz aus dem Häuschen vor Begeisterung. Labsal für die kreative Kreatur!

Trotz des weiten Weges, den wir auf uns genommen haben, war dieses Marktunternehmen eine schöne Sache.

Garten- und Handwerkermarkt 2017 in Schlossgewölbe und Park in Bahrendorf

Garten- und Handwerkermarkt 2017 in Schlossgewölbe und Park in Bahrendorf Garten- und Handwerkermarkt 2017 in Schlossgewölbe und Park in Bahrendorf Garten- und Handwerkermarkt 2017 in Schlossgewölbe und Park in Bahrendorf Garten- und Handwerkermarkt 2017 in Schlossgewölbe und Park in Bahrendorf Garten- und Handwerkermarkt 2017 in Schlossgewölbe und Park in BahrendorfIm Gegensatz zur Vorjahresveranstaltung hatte ich diesmal den Stand im Schlossgewölbe in schöner Nachbarschaft mit anderen Anbieterinnen aufgebaut, da ich die Erfahrung wegfliegender Zeltwände nicht erneute machen wollte.

Derartigen Widrigkeiten waren wir hier unten tatsächlich nicht ausgesetzt – dafür aber geradezu eisiger Kälte. Obwohl sich die Sonne vor allem am Sonntag nicht lange bitten ließ und der Park ein super schönes, geradezu perfektes Ambiente bot, fror uns im Keller beinahe der Optimismus weg.  Das lag unter anderem auch daran, dass nur wenige Besucher erahnten, welche Schätze sich hinter den dicken Wänden verbargen.

Dennoch, es hat Spaß gemacht, viele meiner Ideen fanden Anklang und Zuhause konnte ich einige Auftragsarbeiten fertigstellen.

Weihnachtsmarkt 2017 in Ottersleben – der schönste Weihnachtsmarkt überhaupt :)

Ottersleben – ein Stadtteil von Magdeburg – war mir bis vor kurzem nur dem Namen nach bekannt. Am 9. und 10 Dezember jedoch nahm die Papeter-ie.de mit einem Zelt-Stand am diesjährigen Weihnachtsmarkt teil. Veranstaltungsort ist für derartige Aktivitäten stets der Eichplatz, der, wenn ungeschmückt, keine besondere Attraktivität versprüht. Spucken jedoch die Mitglieder des Heimatvereins in die Hände, ist schnell ein Idyl geschaffen.
Weihnachtsmarkt Ottersleben 2016 - am frühen Nachmittag Weihnachtsmarkt Ottersleben 2016 - bei Nacht
Da  meine Fotos nicht im Mindesten die Stimmung wiedergeben können, so muß mein Wort genügen. Es war der schönste Weihnachtsmarkt, an dem ich je teilgenommen, bzw., den ich je besucht habe.

Das vielfältige Programm dürfte jeden  (zum einen oder anderen Zeitpunkt) angesprochen haben. Es gab viel auf die Ohren, für Jung und Alt – Abwechslung pur – 2 halbe Tage lang. Dabei besonders gefallen hat mir, dass sich hier Menschen trafen, sich begegneten, miteinander sprachen und lachten. Das ganze Dorf schien mir auf dem kleinen Platz versammelt. Es war eine super Stimmung und am 2. Abend gab es eigentlich gar kein Durchkommen zwischen den vielen Leuten.

Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. In's Zelt hineingeschaut. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016. Angebot der Papeter-ie.de auf dem Ottersleber Weihnachtsmarkt 2016.
Ich hoffe, unser kleiner Stand hat auch ein wenig zur Weihnachtstimmung beigetragen. Mir haben die zahlreichen positiven Rückmeldungen von Besuchern zu meinem vielfältigen Angebot jedenfalls Freude gemacht.

Chocolate is the answer – vor allem, wenn es dann Nutella gibt

Nutellaverpackung für WeihnachtenVarianten der Nutellaverpackung für Weihnachten Bodeneinsatz der Nutellaverpackung Auch bei mir ist inzwischen die Idee mit den kleinen Nutellagläschen angekommen. Und da ich denke, es kommt beim Schenken nicht auf die Menge, sondern auf  das Drumherum an, habe ich ein Nutella-Mitbringsel in mein Angebot für meine diesjährigen Weihnachtsmarktstände aufgenommen.

Für die Verpackung mußte ich meine kürzlich kreierte Gable-Box“ umstricken“. Die Form wurde niedriger, jedoch breiter und in den Bodenbereich versenkte ich einen Pappeinsatz mit ovaler Öffnung, damit das Gläschen auch einen guten Stand hat.

Ganz kar, es mußten die Stempelsprüche „Nervennahrung“ und „Ganz allein für dich“ auf die Box dekoriert werden – und – natürlich der Spruch: „Wenn du glaubst, es geht nichts mehr, löffle das Nutella leer.

Den habe ich mir mit der Silhouette Mint in einen Stempel gelasert. Die Blicköffnung auf das Nutellaglas verziert ein Scribbles-Kreis, den ich mit einer der  Thinlitsformen aus Tim Holtz‘ „Festive Scribbles“ ausgeschnitten habe. An dieses Motiv ist übrigens das Guckloch genau angepasst. In manche Schachteln habe ich rückseitig auch noch ein sogenanntes Muschelmuster ausschneiden lassen (alles von der Silhouette Curio).

Symbolisch ist an jede Verpackung ein kleines Holzlöffelchen angebunden und echt unkonventionell wenig verschnörkelte „Gingerbreads. Die habe ich mir (diesmal von der Cameo) mehrlagig auschneiden lassen und die Gesamtkomposition schließlich mit der Prägeschablone Cable Knit geprägt.

Einige der verwendeten Produkte und Materialien:
Cable Knit Dynamic Textured Impressions Embossing Folder, SU
Stempel „Nervennahrung“ und „Ganz allein für dich„, SU
Everyday Jars Framelits Dies, #141490 (Framelits Einweckgläser für alle Fälle)
Mint Stempelmaschine
Silhouette Curio
Silhouette Cameo
Tombo Multipurpose Liquid Glue
URSUS® Fotokarton 300 g/qm
Tim Holtz‘ „Festive Scribbles

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.