Detailreiche 3-D-Karte zum 90. Geburtstag – Pop ’n Cuts Chair Birthday Card with Karen Burnison’s 3-D Chair insert

Zum Ehrentag eines heutigen "Geburtstagskindes" ist diese Karte entstanden. Worte braucht es weiter keine, oder?

Karte zum 90. Geburtstag Karte zum 90. GeburtstagVerwendete Materialien von Stampin’ Up!®:
diverse Textured Impressions Embossing Folder, beispielsweise für den Boden:
Woodgrain Textured Impressions Embossing Folder, Bestellnummer: 127821,  Preis: 9,00 €
Designerpapier im Block „Frühjahrsfantasie„, Bestellnummer: 138442,  Preis:  9,75 €
Designerpapier „Zeitlos elegant„, Bestellnummer: 138444,  Preis:  13,50 €
Photopolymer Stamp Set „So viele Jahre„, Bestellnummer: 141093,  Preis:  33,00 €
Large Numbers Framelits Dies, Bestellnummer: 140622,  Preis: 37,50 €
Stempel: „Ehrentag“ und  „Geburtstag“ aus dem Set: „Geburtstagspuzzle“, #140194 (retired)
Stempel: „Von uns allen“ aus dem Photopolymer Stamp Set  „Von Der Ganzen Rasselbande, Bestellnummer: 138241, Preis: 18,95 €
Stempel: „Herzlichen Glückwunsch“ aus dem Stempelset „Ein duftes Dutzend„, #125247
Hintergrundstempel: „Schreibschrift„, aus dem Stempelset: „By The Tide„, #129120 (retired)
Stempel: „ATC“ zusammengesetzt aus Buchstaben diverser Stampin’ Up!®-Stempel
Stempel: „HERBERT“ zusammengesetzt aus Buchstaben diverser Stampin’ Up!®-Stempel

Sonstiges:
Sizzix Prägefolder:  „Foyer Set
Karen Burnison’s 3-D Chair insert
Papierblock „Papiere aus aller Welt“

Merken

Geldgeschenk-Karte mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop’n Cuts und ummoniterten Stempeln

Vor einigen Tagen stellte ich die Anleitung für die Geldgeschenkkarte vor, die sich mit der Pop’n Cuts-Stanze herstellen lässt. Heute zeige ich die Geldgeschenkkarte, die ich damit gezaubert habe.

Ein Geschenk für dich und dein Pferd Ein Geschenk für dich und dein PferdWir besuchen demnächst eine junge Frau, deren Lebensmittelpunkt außer ihrer Familie ihr heißgeliebtes Pferd ist. Ein Futtersack als Mitbringsel wäre zu aufdringlich, aber ein Zuschuss zum Futter dürfte angehen.

Ein Geschenk für dich und dein PferdLeider habe ich von SU keinen Stempel mit einem Pferdemotiv. Den fand ich bei ebay.

So richtig passende Sprüche finde ich ebenfalls nicht in meinem Stempelvorrat, unbrauchbare Stempeltexte hingegen jede Menge.

Also schnappte ich mir eine Schere und zerschnitt für das aktuelle Projekt Sinn machende Stempel in Einzelteile, um sie anschließend zu neuen Begiffen zusammenzusetzen. Es entstanden: „EIN geschenK!“ und „FÜR dich UND DEIN PFErD

Der obere Wellenrand nebst Blümchen ist dem Stempel „Hello Darling“ entnommen.

Für die eigentliche „Geldkarte“ habe ich Card Stock passend zugeschnitten (10 x 7,5 cm), mit dem „Envelope Notcher“ „Kerben“ eingestanzt, in die ich meinen Geldsegen einklemmen konnte und die Ecken abgerundet.

Von Stampin’ Up!® kam vor allem diese Stanze (leider nicht mehr erhältlich) zum Einsatz:
Big Shot Pop ’n Cuts Form Grundkarte“, Bestellnummer: 130099, Preis:  42,50 € (retired)

Merken

Merken

Anleitung Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop’n Cuts – Idee von Tanja Bell (Down Under)

Es gibt ja ständig neues "Altes" zu entdecken und abzukupfern. Heute   stelle ich mal eine Idee von Tanja Bell vor, die mich sofort begeistert hat: Eine Geschenkkartenhülle, ruck-zuck realisiert mit der Grundform für Pop'n Cuts von Stampin’ Up!®.

Nachfolgende Anleitung findet sich auf dem Blog von Tanya Bell. Nicht jeder versteht so „intensives“ English, wie von Tanja gesprochen. Deshalb hier eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Parametern. Leider gibt es die Stanze ja nun auch nicht mehr bei Stampin’ Up!®. Aber die eine oder andere mag sie (ebenso wie ich) versteckt im hintersten Regalboden liegen haben, nicht ahnend, welches Schätzchen das ist.

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 1

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 2

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 3

4

Abb. 4

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 5

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 6

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 7

Anleitung für: Geschenkkartenhülle mit der Grundform von Stampin’ Up!® für Pop'n Cuts

Abb. 8

1. Nehme die Basisplatte von Stampin’ Up!® für Pop’n Cuts Karten

2. Kurble damit den  gewünschten Card Stock durch die Big Shot.

3. lege den Zuschnitt wie abgebildet in dein Simply Scored Falzbrett und falze bei:
1 Inch, 3 3/4 Inch und 81/4 Inch.

4. Falte die Karte wie die Abbildungen 4 + 5 zeigen.

5. Bringe Klebestreifen an wie die Abbildungen 6 + 7 zeigen.

6. Dekoriere die Gutscheinhülle nach Lust und Laune.

7. Entferne die Schutzschicht von den Klebestreifen und klebe die Hülle zusammen.

Wer sie noch ergattern kann, sollte zuschlagen, wenn der geforderte Preis nicht zu unverschämt ist:

Stampin’ Up!® Big Shot Pop ’n Cuts Form Grundkarte“, Bestellnummer: 130099, Preis:  42,50 € (retired)

Merken

Merken

Jetzt geht ’s looooos !

Eine Karte zum 50. Hochzeitstag und dazu eine Mappe für Gästebrillen. Handgefilzt und selbstgenäht.

Filzmappe für Gästebrillen eines Landgasthofes.

Filzmappe für Gästebrillen eines Landgasthofes.

Karte zur "goldenen Hochzeit"

Karte zur „goldenen Hochzeit“

Gestanzt mit der Pop 'n Cut Stanze von Stampin! up

 

Die Karte habe ich mit einer Pop ’n cuts (3D) Stanze von Sizzix® aus Cardstock in Grün angefertigt. Die Rückseite wurde mit Designerpapier verkleidet, auf der Vorderseite kamen unterschiedliche Papiere und Elemente zum Einsatz. Die Rosette habe ich mit der Stanze „Sizzix® Sizzlits Decorative Strip Die – Mini Paper Rosettes“ (657177) ausgestanzt, gefaltet und mit einer Applikation beklebt.Hülle für eine Pop 'n Cut -Karte, gestanzt mit Stanze von Stampin! up

Für die Kartenhülle habe ich zwei Versionen angefertigt:
Version 1  falzte ich mit Hilfe des  genialen Simply Score Boards und des fantastischen Papierschneidegeräts „Stampin‘ Trimmer„.

Das Simply Score Board von Stampin’ Up!® hat die Bestellnummer 122334 und kostet 33,95 €.

Der Stampin‘ Trimmer von Stampin’ Up!® hat die Bestellnummer 129722 und kostet 33,95 €.

 Die 2. Kartenhülle entstand unter Einsatz des Envelope Punch Boards von Stampin‘ up!.

Das  Envelope Punch Board von Stampin’ Up!® hat die Bestellnummer 133774 und kostet 22,95 €.

Zu den Anleitungen.

 

Zum Schluss noch die mit 5 Brillen und einem Brillenputztuch von Tupper befüllte Brillenhülle :

Hülle für Gästebrillen in einem Landgasthof Innenansicht.Hülle für Gästebrillen in einem Landgasthof Innenansicht.

 

 

 

 

 

Die Zahlen für die Angabe der Brillenstärke stempelte ich mit dem neuen Klarsichtstempelset von Stampin‘ Up!® „Show & Tell 2“:
Bestellnummer im Vorverkauf (kostenlos erhältlich): 133481, Wert 16,95 € /£12.95

Nach dem Stempeln auf ein dickeres Cardstockpapier habe ich ein kleines, rund-gezacktes Framelit benutzt, ein wenig Farbe draufgetupt  und anschließend die kleinen Kreise laminiert und erneut ausgestanzt. Dadurch wirken sie jetzt wie kleine Buttons.

Merken

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.