Doppelwandiges Teelicht zur Goldenen Hochzeit. Motiv aus: SU „Detailed Floral Thinlits Dies“

Anlässlich einer Einladung zur Goldenen Hochzeit war ein Mitbringsel gefragt. Eine Karte, gut und schön, aber die wandert mit hoher Wahrscheinlichkeit nach der Feier bestenfalls in das Familienarchiv.

Ich entwarf die hier gezeigte Schachtel mit abnehmbarem Deckel. Zum einen lassen sich darin edle Süßigkeiten verstecken, zum anderen mag sie später als Teelichtumhüllung noch den einen oder anderen Abend in angenehmem Licht erscheinen lassen. Außerdem ist sie dank doppelter Wände so stabil gearbeitet, dass sie gut und gerne in Kishon’scher Manier als Wandergeschenk das nächste goldene Paar erfeuen kann.

Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies" Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies"Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies" Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies"Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies"Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies"Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies"Umschlag mit peronalisiertem Stempelausdruck aus Stempelresten Karte zur Goldenen Hochzeit Innenteil der Karte zur Goldenen HochzeitFür die eigentliche Schachtel benötigte ich 2 Bögen A4-Cardstock, die ich zum einen in der kompletten Länge hälftig und zweimal mit jeweils 3,5″ Abstand gefalzt habe. In die insgesamt 4 x entstandenen (fast)-Quadrate passt hochkant genau die größere der Thinlitsstanzen aus dem Set: „Detailed Floral

Nach dem Ausstanzen der filigranen Motive klebte ich zunächst beide Seitenteile zusammen und setzte vor dem endgültigen Zusammenbau in den Zwischenraum der beiden Wände goldgemustertes Vellumpapier von SU und faltete die ganze Angelegenheit in der Längsrichtung. Nachdem das Grundgerüst stand, kamen passend zugeschnittene Bodenteile außen dazu sowie ein Einsatz innen, der später das Glas für das Teelicht aufnehmen soll.

Anschließend fertigte ich den einfachen Deckel an. Vor dessen Zusammenkleben prägte ich mit einem der kleinen Embossingfolder  „Floral Affection“ Blütenmotive auf.

Dann ging es daran, passende Texte und Verzierungen zusammenzustellen, die am unteren Rand der Schachtel erscheinen sollten. Ich entschied mich für die SU Stempel: „Herzlichen Glückwunsch“ „zu eurem Hochzeitstag„, „gemeinsam stark“ und von Create A Smile Stampswie die Zeit vergeht“. Als Hintergrund wählte ich goldfarbenen Glitzerkarton von SU. Diesen (und in passender Farbe ein filigranes Motiv) stanzte ich mit Hilfe zweier filigraner Stanzteile der Kensington Handbag von Tonic Studios aus. Zufällig haben die nämlich genau die Breite wie meine Schachtel.

Einige der verwendeten Produkte und Materialien:

SU:
Card Stock Blackberry Bliss
Textured Impressions Embossing Folder  Floral Affection – #141713
Stempel „Herzlichen Glückwunsch“ „zu eurem Hochzeitstag„, „gemeinsam stark
Stemplset: Florale Grüße, #142494
Stemplset:  Timeless Textures, #140517
Detailed Floral Thinlits Dies, #141482
Stampin’ Dimensionals – #104430
Scalloped oval Framelit aus  #141706B (für: „wie die Zeit vergeht“)
Scalloped oval Punch für Hintergrund Gold und Blackberry Bliss (Karte)

Außerdem:
Tombo Multipurpose Liquid Glue

Tonic Studios:
Kensington Hand Bag /Gift Bag die set 763E
Stanzschablone: Big50

Create a Smile:
Stempel:
„wie die Zeit vergeht“

Sizzix:
Embossingfolder 658988 (Animal Print)

Spellbinders:
Card Creator Basics A S5-131 (für die Kartenaufleger)

 

Doppelwandiges Teelicht .Motiv aus: "Detailed Floral Thinlits Dies"

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Karte mit Kerzen von Sizzix®, (Stempel)Gruß von SU und Hintergrund von Spellbinders®

Karte mit Kerzen von Sizzix®, (Stempel)Gruß von SU und Borte von SpellbindersInnenleben der Karte mit Kerzen von Sizzix®, (Stempel)Gruß von SU und Borte von SpellbindersDie Ellison®-Stanze aus der Serie: „Movers & Shapers™“ mit dem knappen Titel: „Candles“ ist kürzlich bei mir eingezogen. Sie stanzt acht unterschiedlich gestaltete Kerzenmotive aus, die sich sehr schön in Intarsientechnik hinterlegen lassen.

Zum Ausstanzen der Kerzen habe ich schwarzen Card Stock verwendet, diesen auf eine Hintergrundfläche (die ich mit einer Spellbindersstanze herausgearbeitet habe) geklebt und beides schließlich mittig auf eine vorbereitete querliegende Klappkarte platziert. Als besonderes i-Tüpfelchen landete der „Gruß“ zweifarbig auf dem Gesamtarrangement.

Verwendete Highlights:
SU:
Thinlits Formen: „Weihnachtliche Worte„, #139661
umgebauter Stempel aus dem Set „Dein Tag“, #134447
Ellison®-Stanze: „Candles„, #659541

Merken

Karte zum Einzug mit Geldfach: „Willkommen im neuen Zuhause“

Karte zum Einzug: "Willkommen im neuen Zuhause"Rückseite der Karte zum Einzug: "Willkommen im neuen Zuhause" mit GutscheinfachBislang konnt ich mich mit der Farbe „Watermelon Wonder“  ganz und gar nicht anfreunden. Als ich jedoch schwarzen Karton und schwarzes Designerpapier mit weißen Pünktchen daneben legte, hat es geschnackelt. Und plötzlich machte auch die Farbkombi mit „Mint Macaron“ Farbensinn.

Entstanden, eigentlich aus „Resten“, ist eine nahezu quadratische Karte mit einem plastischen Motiv auf der Vorderseite und einem kleinen Umschlag nebst Sentiments auf der Rückseite.

Das leicht angedeutete Muster entstand durch Auflegen einer der Matten aus dem SU Set „Happy Patterns Stencil pack“ und dem Bepinseln derselben mittels genialer Pinsel (ClarityStamp Stencil brushes), von denen ich erst dieser Tage bei Lydia (Understand Blue) gelesen habe. Durch Glück sind sie bereits gestern in mein Bastelzimmer eingezogen.

Von SU kamen unter anderem folgende Materialien zum Einsatz:
Envelope Punch Board
Bestellnummer: 133774, Preis:  23,00 €
Stempel: „Willkommen im neuen Zuhause“ aus dem Stempelset: „Gesagt, Gestanzt„, Bestellnummer: 140095, Preis:  21,00 €
Watermelon Wonder A4 Cardstock, Bestellnummer: 138341, Preis: 8,50 €
Basic Black A4 Cardstock, Bestellnummer: 121688, Preis: 8,50 €
Whisper White  Card Stock 12″ x 12″, Bestellnummer: 124302, Preis: 7,50 €
Watermelon Wonder Classic Stampin‘ Pad, Bestellnummer: 138323, Preis:  8,00 €
Basic Black Archival Stampin’ Pad, Bestellnummer: 140931, Preis:   8,50 €
Mint Macaron Classic Stampin‘ Pad, Bestellnummer: 138326, Preis: 8,00 €
Stampin’ Dimensionals, Bestellnummer: 104430, Preis: 5,00 €
Tombo Multipurpose Liquid Glue, Bestellnummer: 110755, Preis: 5,00 €
Banner Triple Punch, 
Bestellnummer: 138292, Preis: 28,00 €
Happy Patterns Decorative Masks
Bestellnummer: 138313, Preis:  7,50 €
SU BIGZ Stanze „Umschlag mit Zierlasche, (retired)
Stempel: „Erfüll dir zum Fest einen kleinen Wunsch“ aus dem Stempelset „Kleiner Wunscherfüller„, Bestellnummer: 132895 (retired)

Außerdem:
Stanze „Painted Lady“ von Spellbinders
ClarityStamp Stencil brushes

Merken

Dankeskärtchen: „Danke für’s Katzenfüttern“ mit Stampin up „Poesie Auf Vier Pfoten“ und Stempelresten

Danke für's KatzenfütternHeute starte ich mit der Vorstellung einer weiteren Variante kleiner Gruß- / Dankeskarten, verpackt in eine Geschenkbox. Diesmal haben die Kärtchen ein Format von 8,6 x 11,7 cm.

Dafür schneidet man sich 17,2 x 11,7 cm Card Stock (wie anschließend beschrieben) zu:

Am besten einen A4-Bogen nehmen und an dessen schmaler Seite 3,7 cm abschneiden, dann bei 8,6 cm falzen.

Nun die breite Seite bei 11,7 cm abschneiden – ergibt 2 Kärtchen sowie einen Reststreifen.

Für die Aufleger habe ich folgende Formate gewählt (und dafür Schablonen von Spellbinders Card Creator Basics A S5-131  verwendet):
6,6 x 9,8 cm
7,9 x 11 cm

Um einen passenden Umschlag (9 x 12 cm) mit dem Punchboard herzustellen, benötigt man ein Papiermaß von 16,8 x 16,8 cm und startet mit dem Falzen bei 9,5 cm.

Von SU kamen unter anderem folgende Materialien zum Einsatz:
2015-2017 In Color Envelope Paper„, Bestellnummer: 138312, Preis: 7,50 € (20 Bögen)
2015-2017 In Color A4 Cardstock„, Bestellnummer: 138346, Preis: 8,50 €
2015-2017 In Color Stampin‘ Write Markers„, Bestellnummer: 138333, Preis: 18,00 €
Tip Top Taupe Classic Stampin‘ Pad“, Bestellnummer: 138325, Preis: 8,00 €
Mint Macaron Classic Stampin‘ Pad“, Bestellnummer: 138326, Preis: 8,00 €
Hello Honey“ Classic Stampin‘ Pad , Bestellnummer: 133643, Preis: 8,00 €
Whisper White A4 Thick Cardstock“, Bestellnummer: 140490, Preis: 8,50 € (24 Bögen)
Stempelset „Gorgeous Grunge„, Bestellnummer: 130517, Preis: 24,00 €
Stempelset „Poesie Auf Vier Pfoten„, Bestellnummer: 135499, Preis: 23,00 €
Stempelset  „Famose  Fähnchen“, Bestellnummer: 128267 (retired)
ummontierte Einzelbuchstaben aus diversen SU-Stempeln

Merken

Merken

Baby-Glückwunschkarte zur Geburt eines Mädchens

Auch bei diesen Karten habe ich die Stanzen "Baby Carriage" von Memorybox, "Valiant Honor" von Spellbinders & Die-namics "Blueprints 13" von My Favorite Things verwendet.
Baby-Glückwunschkarte zur Geburt eines Mädchens

Glückwunschkarte zur Geburt eines Mädchens mit den Stempeln: “Glückwunsch”, “Zu eurem Baby” und der Sonne von “Hinterm Regenbogen”

Baby-Glückwunschkarte zur Geburt eines Mädchens

Glückwunschkarte zur Geburt eines Mädchens mit den Stempeln: “Willkommen Baby”, “schön, dass du da bist” und der Sonne von “Kinda Eclectic”

Für die linke Karte wählte ich die Sonne aus dem neuen Photopolymer Stempelset “Hinterm Regenbogen”aus.  Das DSP stammt aus der SAB 2015 und die herausragende Farbe ist Kirschblüte.

Verwendete Materialien von SU:
Stempelset “Hinterm Regenbogen”, Bestellnummer: 140133, Preis: 25,00 €
Stempelset „Kinda Eclectic„, Bestellnummer: 135350, Preis: 23,95 €
Zu eurem Baby“ aus dem Stempelset „Kleine ganz groß„, Bestellnummer: 134462 (retired)
Glückwunsch“ aus dem Stempelset „Wie Du bist“ aus der SAB 2015
Stampin’ Dimensionals, Bestellnummer: 104430, Preis: 5,00 €
Blushing Bride Stempelkissen, Bestellnummer: 131172, Preis: 8,00 €

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.