Zigarettenschachtel-Hüllen bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract Impressions

Im Sommerkatalog von 2018 SU findet sich ein Stempelset ("Frühlingsfreuden / Abstract Impressions"), mit dem sich zwei unterschiedliche Blumenimpressionen stempeln lassen. Eine davon hat mich aufgrund der Schlichtheit des Motivs sofort bezaubert: Blumenstengel mit stilisierten Blüten

Zigarettenschachtel-Hüllen, bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract ImpressionsZigarettenschachtel-Hüllen, bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract ImpressionsZigarettenschachtel-Hüllen, bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract Impressions

Wer mit diesem Stempelset arbeitet, muss sich nur überlegen, welche Farben die Blüten haben sollen und welche Grüntöne für die Stengel passen (das eigentliche Arrangement ist bereits vorgegeben). Mit der jeweils helleren Tinte stempelt man den Hintergrund für Blüten und Stengel. Die Tiefe des Gesamtmotivs ergibt sich durch die Verwendung einer jeweils dunkleren Stempelfarbe im zweiten Stempelschritt. Diese Technik nennt sich übrigens „Two-Steps„.

Zigarettenschachtel-Hülle, bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract Impressions Zigarettenschachtel-Hülle, bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract Impressions Zigarettenschachtel-Hüllen, bestempelt mit Stampin up Frühlingsfreuden / Abstract Impressions
Die hier gezeigte Komposition habe ich auf Zigarettenumhüllungen gestempelt, die mir meine Cameo aus SnapPap zugeschnitten hat.

Verwendete Materialien:
Snappap in Grau und Braun
Motive aus dem Set:  Frühlingsfreuden, #147602 (SU)
Text-Stempel aus dem Set:  Würze des Lebens, 147582 (SU)
Bordürenstanze: „Gepunktetes Wellenband“  (SU)

Wer interssiert ist an der Silhouette-Studiodatei der Zigarettenschachtel-Hüllen für den Privatbedarf darf sich gerne bei mir melden.

Zigarettenschachtel-Hüllen aus SnapPap und Releda

Verkleidung Zigarettenschachtel aus Releda und SnappapGanz klar, Rauchen ist nicht mehr angesagt, es ist gesundheitsschädlich – ein absolutes No Go. Trotzdem gibt es vereinzelt Menschen, die sich gelegentlich oder auch öfter am Tag, ein Stäbchen anzünden.

Wir machen das auch und genießen normalerweise 2 – 3 Ziggis am Tag. Auch wenn wir nicht genau hinschauen, ganz übersehen können wir die Ekelbilder und Sprüche auf den Packungen nicht.

Jetzt habe ich Abhilfe geschaffen und für die Schachteln mit den dünnen, minitgen Vogue-Stengeln eine Umhüllung kreiert. Es hat allerdings eine Weile gedauert, bis bei mir der Groschen gefallen und mir klar geworden ist, wie ich das mit der schrägen Öffnung hinbekommen kann.

Erstaunlicher Weise wird für die Vogue-Schachteln nirgendwo eine Umhüllung angeboten. Könnte also eine Marktlücke sein.

Als Material habe ich mich für SnapPap und Releda entschieden. Beide lassen sich bekanntlich gut beplotten und individuell bestempeln.

Stempelmotive:
Lustige Lady: SU ‚You’ve Got Style
Flowers: Woodware Creative Expressions ‚Big Bunch

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.