Die Papeter-ie.de ist jetzt auch bei kasuwa.de, dem Online-Marktplatz für Handgemachtes, zu finden

Achtung: Werbung für Kasuwa und die Papeter-ie.de

Neuer Online-Marktplatz für Handgemachtes: kasuwa.de Auch wir (von der Papeter-ie.de) haben Kasuwa gefunden, uns angemeldet und am nächsten Tag war unser Shop schon sehr gut befüllt – Dank Importmöglichkeit von Artikeln, die wir bei Etsy bereits eingepflegt hatten.

Die Kommunikation mit dem Betreiber ist freundlich, er reagiert schnell und überhaupt scheint das ein vielversprechender Marktplatz für uns und unsere zukünftigen Kunden zu sein. Jetzt müßt ihr alle laut die Buschtrommel bedienen. Wir jedenfalls freuen uns auf neugierige Besucher.

Übrigens: Der zunächst willkürlich klingende Name „Kasuwa“ kommt aus dem Afrikanischen. Er bedeutet Marktplatz in der Sprache der „Hausa“, einer Ethnie, die in weiten Teilen Nord-, West- und Zentralafrikas lebt (siehe Wikipedia (K L I C K).

 

Heute mal etwas anderes: Keramikbedarf bei Wolbring kaufen und Dank Bine Brändle 10 % sparen

Achtung: In einem Land, in dem angeblich freie Meinungsäußerung gilt, muss ich offensichtlich einen Beitrag wie diesen als WERBUNG kennzeichnen - was ich hiermit tue.

Mit Botz glasierte Eierbecher und dem Stempel: "Das Leben ist so leer ohne Ei"Seit einigen Monaten bin ich wieder glückliche Besitzerin eines kleinen Brennofens, hoffend mich in den Sommerwochen mit Tonbatzen und Glasuren austoben zu können.

Im Zuge meiner Ideen- und Inspirationensuche stolperte ich heute doch glatt über die Website von Sabine Brändle (K L I C K), die viele von euch sicherlich als einen der kreativen Köpfe aus der Sendung „ARD-Buffet“ kennen. Auf der von ihr verlinkten Materialliste für Keramik und Beton findet sich ein Gutscheincode, der eure reinen Bestellkosten um 10% reduziert.

Da habe ich  nicht zweimal überlegt, sondern bin schnurstracks Stöbern gegangen – und natürlich auch fündig geworden.

Bunte Eierbecher – handglasiert – verpackt in Würfel-Box mit Blütenverschluss – Ostergeschenk

Seit vier Monaten bin ich wieder Besitzerin eines kleinen Keramik-Brennofens. Der ist übrigens von Vielhaben (K L I C K), einem Hersteller, den ich absolut empfehlen kann. Endlich nahm ich mir die Zeit, auf winzige Tontöpfchen Botzglasuren aufzutragen und einige Lagen davon in besagten Ofen zu schieben. Ganz nett, was da rausgekommen ist – und genau passend für die kommende Osterzeit, denn nun sind aus „Blumentöfchen“ Eierbecher geworden.
Bunte Eierbecher - handglasiert - Ostergeschenk Bunte Eierbecher - handglasiert - Ostergeschenk Bunte Eierbecher - handglasiert - Ostergeschenk Bunte Eierbecher - handglasiert - OstergeschenkAls Geschenkverpackung für die Eierbecher kommt mir die hier (K L I C K) vorgestellte selbstschliessende Würfel-Box mit Blütenverschluss  gerade recht. Ich habe das Format entsprechend angepasst und entstanden sind Schachteln mit den Abmesssungen von ca. 50 x 50 x 55 mm. Übrigens lässt sich unter dem Eierbecher dezent ein Scheinchen versenken.

Bunte Eierbecher - handglasiert - in Geschenkbox - Ostergeschenk Bunte Eierbecher - handglasiert - in Geschenkbox - Ostergeschenk Bunte Eierbecher - handglasiert - in Geschenkbox - OstergeschenkBunte Eierbecher - handglasiert - in Geschenkbox - Ostergeschenk

Rosenknöpfe made with Gift Bag Punch Board by Sophie Prestrelle

Rosenknöpfe made with Gift Bag Punch Board by Sophie PrestrelleHeue Morgen haben mich Sophie Prestrelles Blütenknospen in Bann gezogen. Soooooooooo süß.

Wer diese Idee, verwendbar für Tischdekorationen oder für kleine, winzige Mitbringsel, noch nicht auf Pinterest entdeckt hat, kommt nun vielleicht durch diesen Beitrag darauf.

Schaut euch das Video an, es ist auch verständlich für jene, die kein Französich verstehen.

Vielen Dank Sophie.

<– Hier ist meine Version.Rose blossom à la Sophie Prestrelle

Merken

Merken

Weihnachtsstand in den Gewölben von Schloss Bahrendorf

Marktstand der papeter-ie.de auf Schloß Bahrendorf Dezember 2016Weihnanas für Ohr, verpackt in edler Diamant BoxUnser erster Weihnachtsmarkt in diesem Jahr ist mit viel Publikumsandrang vergangen, allein, es war lausig kalt. Aber da mußten alle durch. Standinhaber auf dem Gelände, wie auch innerhalb der Mauern.

Neben meinen schönen Filzprodukten (Handgefilztes oder aus Filzwolle Genähtes) habe ich viele neue Mitbringselverpackungen angeboten. Eine habe ich gestern bereits vorgestelt.

Ich bin von jeder einzelnen Schachtel total begeistert.

Da gab es zum Beispiel sogenannte Diamant-Boxen, die ich für meine Weihnana-Ohrhänger kreiert habe. Ausgeschnitten hat sie mir am Ende die Silhouette Curio.

Die niedlichen Nikoläuse hängen an  silberner Brisur. Das Stempelmotiv stammt aus dem SUStempelset: „Cookie Cutter Christmas„. Die Idee dafür fand ich bei Julie Davison – thanks a lot.

Es wurde auf weiße Magic Shrink Folie von Krimpie® gestempelt, mit bunten Permanent-Markern koloriert, mit der passenden Stanze ausgeschnitten und  anschließend mit einer Heißluftpistole „geföhnt“. Daddurch bekamen die eigentlich 55 mm hohen Nikolausis das passende Format für einen Ohrschmuck.

Die Box (mit selbstschließendem Boden) ist aus starkem Card Stock hergestellt. Zur Befestigung der Ohrringe habe ich einen herausnehmbaren Einsatz angefertigt. So kann die Box für mehr als „nur“ eine Ohrringverpackung verwendet werden. Der abnehmbare, passgenaue Deckel hat ein durchsichtiges Fenster in Form eines 5-Ecks (hinteregt mit Klarsichtfolie).

Verwendete Materialien (Auswahl):

  • Brisur: Ohrstecker mit Kugel, Spaltring und Stopper aus Sterlingsilber**
  • Tombo-Kleber (SU)
  • Glue Dots (SU)
  • Dimensionals (SU)
  • diverse Stempelmotive (SU)
  • Sternstanze (SU)
  • Goldkarton (SU)
  • Magic Shrink Folie Weiß (Krimpie®)
  • Nikolaushut (Simon Says Stamp®)
  • Stanze: Cookie Cutter Christmas (SU)
  • URSUS® Fotokarton 300 g/qm in Rot
  • Atbelle Kraft Karton 300 g/qm

Die Weihnanas für’s Ohr und ihre Diamantboxen könnt Ihr im Dawanda-Shop der papeter-ie.de erwerben.

 

Merken

Merken

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.