Geburtstagskuchen-Bausatz mit SU „So Hoppy Together“ – Selfclosing Box (ohne Kleben)

Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Am sogenannten „Geburtstagskuchen-Bausatz“ komme auch ich nicht vorbei. Das Rezept dafür kursiert bereits seit 2011 im weiten Netz der kreativen Ideen. Der im Blogbeitrag von Renate (K L I C K) genannte Link führt leider nur auf die jeweils aktuelle Beitragsseite (Homepage) der als Urheberin genannten Miri (K L I C K). Ich für meinen Teil bin der Anleitung von Indra (K L I C K) gefolgt und habe schließlich meine eigene Version daraus abgeleitet.
Bodenseite Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together" Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Entstanden ist eine stabile  Klappbox, die (fast) ohne Kleben auskommt.

Seitenwände sowie die Front sind doppellagig angelegt und der Deckel   hat rechts und links einen hälftigen Zuschlag, der umgeschlagen wird, erhalten. Hier ist dann auch die einzige Klebestelle.

Zum Befüllen besorgte ich verschiedene kleine Küchlein, die allesamt jeweils trefflich in die Schachtel passen. Außerdem Mini-Kuchenkerzen, schicke Streichholzschachteln und edles Konfetti. Diese Zutaten werden nämlich benötigt, wenn die Überraschung gelingen soll. Für das Konfetti habe ich eine zusätzliche kleine Box angefertigt, aus der sich meine feinen Tissue-Herzen ganz einfach ausschütteln lassen.

Passende Stempeltexte aus meinem SU-Vorrat ließen sich ebenfalls für diese Geschenkidee anpassen. So entstanden beispielsweise „Puste die Kerze aus, während du dir was wünschst.“  aus dem Stempelset „Geburtstagsbanner“ oder  „Alles Gute Geburtstagskind. Mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen“ aus dem Set „Einfach Zauberhaft„.

Im gezeigten Bausatz befand sich ein leckeres „Yes“-Törtchen, welches wir am Abend nach dem Fotoshooting mit Vergnügen verzehrt haben.

Weil ich diese Geburtagskuchen-Bausatz-Idee so klasse finde, habe ich heute mal angefangen, ähnliche Projekte bei Pinterest zu sammeln (K L I CK).

Flache Diamantbox mit Klappdeckel & Template

Flache Diamantbox mit Klappdeckel Flache Diamantbox mit Klappdeckel Flache Diamantbox mit KlappdeckelEine Diamant-Box-Variante ist bereits vor einigen Jahren (K L I C K) in das Repertoire meines Verpackungsangebots eingezogen. Damals habe ich die fertigen Schachteln nur kurz im Zusammenhang mit dem Bahrendorfer Weihnachtsmarkt gezeigt, ohne auf die Herstellung einzugehen. Soweit ich mich erinnere, fand ich die Idee dafür natürlich via Pinterest in den Weiten des Internets. Anleitungen dafür gibt es zuhauf, beispielsweise bei Jessica Winter vom Blog „Kunterbunte Stempelwelt“ (K L I C K). Und ich meine, bei ihr habe ich die Anregung für meine Box bekommen. Allerdings hatte meine Variante wie immer einen selbstschließenden Boden erhalten, was ich persönlich einfach praktisch finde.
Flache Diamantbox mit KlappdeckelFlache Diamantbox mit KlappdeckelFlache Diamantbox mit KlappdeckelNun aber zum heutigen Projekt. Auch hier möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken. Die flache Diamantbox ist mir erstmas bei Dorothea Keiling (K L  I C K) vom Blog „Kreativ mit Stempeln“ aufgefallen. Sie hat für die Deko das Stempelset “Mein Medaillon” verwendet – und das ist ganz bezaubernd. Bei Anna Hofmann (K L I C K) vom Blog „Bastelglanz“ schließlich fand ich die entsprechende Anleitung zur Herstellung dieser Schachtel mit Hilfe des Stanzbretts für Umschläge.

Ich habe mir aus ihren Angaben eine Schneidedatei für den Plotter gezaubert. Inklusive dreieckiger Aufleger sind da 12 Einzelteile zusammengekommen. Die Box selbst wird aus einem einzigen Stück Karton gefaltet und dann zusammengeklebt. Wenn du Interesse an der Plotterdatei (SVG) hast, hinterlasse mir bitte einen Kommentar. Und schon kommt das gute Stück zu dir.

Zuschnittteile der flachen DiamantboxDie Basis der hier gezeigten Boxen ist übrigens aus dem bewährten URSUS® Fotokarton 300 g/qm gefaltet, die Aufleger aus dem Designerpapier „Garden Impressions“ von SU ausgeschnitten.

Zu den Stempeln:
Mint-Stempel: „Schenk dir Teezeit
SU:
„Kleiner Wunscherfüller“
„Tee tut immer gut“ (Stempelmontage)
Charlie & Paulchen:
Stanze „Überraschung für dich“
Stanze „Herzlichen Glückwunsch“

Mini magical Pop up Panel Card (birthday) with stamps from Stampin up

Für einen ganz besonderen Geburtstag habe ich eine Geburtstagskarte im Taschenformat angefertigt. Sie besteht aus 4 Panels, die entsprechend klein sind, wodurch die Möglichkeiten, die liebsten, besten und schönsten Wünsche niederzustempeln recht beschränkt sind.

Box front from Magical birthday twisted pop up card Box opening Magical birthday twisted pop up card Box for Magical birthday twisted pop up card Magical birthday twisted pop up card Magical birthday twisted pop up card

Zum Ausgleich bieten neben dem bewegten Innenleben der Karte deren Vorder- und Rückseite sowie der passend zugeschnittene Verpackungsschuber Platz, ganz viel zu auszudrücken.

Ich finde diese Kartenform so super und meine entstandene Variante einfach nur süß. Der kleine Film am Anfang dieses Posts zeigt den magischen Anteil der Karte.

Übrigens, Anleitungen finden sich reichlich im Netz, wenn man weiß, wonach man suchen muss. Ich habe mich an folgendem Beitrag orientiert: K L I C K

 

Post-it®-Blöckchen „Hello DO(G)C“

Post-It-Blöckchen „Hello DOGC“Post-It-Blöckchen „Hello DOGC“Rückseite Post-It-Blöckchen „Hello DOGC“Meiner Serie „Zettelwirtschaft“ ist auch diese Post-it®-Verpackung entsprungen – als kleines Geburtstagsgeschenk für einen Freund, der Arzt ist.

Der Kopf des Hundemannes „Winston“ (aus einem Stempelset von Dyan Reaveley) animierte mich, aus „DOG“ einen „Doctor“ zu machen und das entstandene Werk meinem Freund zu verehren.

Die Herstellung dieses Mäppchen in Form einer Matchbox habe ich bereits hier und hier beschrieben.

Mini-Nutella-Verpackung im „Keks“-Look – dekoriert mit SU-Stempeltexten

Mini-Nutella-Verpackung im Leibnitz-Keks-LookMini-Nutella-Verpackungen im Leibnitz-Keks-LookMini-Nutella-Verpackungen im Leibnitz-Keks-LookMeine neueste Kreation zum Verpacken der kleinen Nutella-Gläschen stelle ich heute mal vor.

Sie wird  seit einiger Zeit im Dawanda-Shop der Papeter-ie.de angeboten und war auch beim Gartenmarkt 2017 in Bahrendorf eine Attraktion.

Mit Hilfe der Layering Squares Framelits Dies  (#141708) von SU , die für den stolzen Preis von 40,00 Euronen zu haben sind, entstand der Keks-Effekt „geradezu zum Anbeißen„.

Unter dem Gläschen lässt sich ein kleines Geldgeschenk verbergen und die Auswahl unterschiedlicher Anlässe ist auch nicht gering: zum Führerschein, zum Geburtstag, als Mitbringsel.

Bei Interesse kann die hierfür kreierte umfangreiche Plotterdatei für 3 Euronen erworben werden.

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.