Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee

Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeTeebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeTeebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeWer weiß, wie man Trost spendet? Kann man überhaupt Trost spenden, wenn ein anderer Mensch ein Verlust erlitten hat, für den es keine Worte zu geben scheint?

Wir hören nahezu täglich von Schicksalen, die zu ertragen wir uns nicht wirklich vorstellen können. Und manchmal schlägt das Schicksal auch in unserer mittelbaren oder unmittelbaren Nähe zu.

Vieles habe ich in meinem Leben gelernt, so maches beherrsche ich gut – aber im Umgang mit Trauer bin ich hilflos. Ist es besser zu schweigen, still und alleine zu beten, einen Brief zu schreiben oder gar aus Scheu vor dem Kummer eines lieben Menschen jeden Kontakt mit ihm zu vermeiden?

Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeTeebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee
Nun, ich habe meine Gedanken in die hier gezeigte Box verpackt. So, wie sie hier steht, enthät sie  meine stumme Ratlosigkeit – und auch meine Wünsche für eine Genesung vom widerfahrenen Leid.

Das Designerpapier:  „Timeless Elegance“ schien mir äußerst passend für den schwarzen Card Stock, aus dem die gesamt Box gefertigt wurde. Der abnehmbare Deckel, wie auch der Boden des Sockels, auf dem der Spender steht, wurden mit einer wesentlich größeren Fläche versehen –  jeweils an den Kanten mit dem DSP umfasst.

Mehr gibt es heute nicht zu sagen.

Anteilnehmen und genießbaren Trost spenden: Mit Trost-Suppe und Trost-Tee

Trost-Ensemble mit Suppe, Tee und Worten Trost-Ensemble mit Suppe, Tee und Worten Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe"Wer die Gnade erfährt, einen lieben Angehörigen oder Freund bis zum letzten Atemzug begleiten und von ihm Abschied nehmen zu können, ist doch trotz allen Schmerzes über den Verlust ein Beschenkter.
Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe" Verpackung für eine "Trostsuppe"Für eine liebe Freundin habe ich mir dieses Trost-Ensemble überlegt. Es enthält den aromathischen Ronnefeldtee: „Morgentau®“ (als Trost-Tee), ein Schälchen stärkende und ausgesprochen wohlschmeckende Wela-Suppe (als Trost-Suppe) und tröstende Worte, verpackt in eine kleine Karte.

Das Motiv der Karte „stahl“ ich mir von einem Kartenbeispiel auf dem Blog von Christine Huber („gestempelte Mitbringsel„). Es erschien mir 100% genau passend zu dem Thema und für meine kleine Karte. Gestempelt wird hier eine Pusteblume, die sich auflöst, deren Stengelchen davonfliegen. Was ganz war, ist es nicht mehr.

Die Stempel für die kleinen und großen Samen der Pusteblume finden sich doch tatsächlich im Stempelset: „Partyballons“ und wurden von  mir bisher komplett übersehen, geradezu missachtet. Da zeigt sich mal wieder, dass die  Produkte von SU komplexer und ausgefuchster sind, als sich bei nur einem Hingucken zeigt.

Auf die Idee mit der Suppe kam ich, da mir die Firma Wela kürzlich bei einer Lieferung von Wela-Suppen einige Probeabpackungen mit in den Karton gelegt hat. Natürlich mußte für die Miniatursuppen eine Verpackung her. Als Vorlage nahm ich mein „Schnittmuster“ für die EOS-Balm-Verpackung, die ich mit wenigen Anpassungen in das benötigte Format brachte.

Ach, wie liebe ich es, neue Verpackungen oder besondere Kartenformate zu kreieren. Meine Curio hat diesmal gut mitgespielt und ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Schachtelkreation. Im Innenteil findet sich ein Ringeinsatz, der die flache Suppenschale am Platz hält.

Nach dem Aufkleben des Designerpapiers auf die Zuschnitte für die Suppen-und Teekannenverpackung habe ich diese mit einem Prägefolder durch die BigShot gekurbelt. Das ergibt eine schöne Struktur und außerdem wird das DSP perfekt angedrückt.

Von SU habe ich unter anderem folgende Produkte verwendet
Winter Wonderland“ Specialty Designer Series Paper (retired, #139588)
Photopolymer-Stempelset: „Partyballons„, Bestellnummer: 141039, Preis: 31,00 €
Textured Impressions Prägeform Barockmuster (retired, 130917)
Sentiments „Trost-Tee“ und „Trost-Suppe“ aus SU-Stempelbuchstaben

Kleber:
Tombo Multipurpose Liquid GlueBestellnummer: 110755, Preis: 5,00 €
Mini
Glue Dots, Bestellnummer: 103683, Preis: 5,50 €
Stampin’ Dimensionals, Bestellnummer: 104430, Preis: 5,00 €
Fuse Fast Adhesive, Bestellnummer: 129026, Preis: 12,00 €

Außerdem:
URSUS® Fotokarton 300 g/qm
Stempel: „Stille Anteilnahme“ von Kartenkunst

Karte Mitgefühl mit Butterflies Thinlits Dies

Karte Mitgefühl mit Butterflies Thinlits Dies Karte Mitgefühl mit Butterflies Thinlits Dies Karte Mitgefühl mit Butterflies Thinlits Dies Den unteren Rand des obersten Auflegers habe ich mit einer der Karte Mitgefühl mit Butterflies Thinlits Dies Framelits aus der Rahmen-Kollektion #125598 ausgeschnitten und anschließend geprägt. Der Schmetterling stammt aus dem Set „Butterflies Thinlits Dies“, das offensichtlich auch schon aus dem Katalog entschwunden ist.

Die Stempel hat mir Scullymoon gefertigt.

Verwendete Materialien von SU:
Retired Prägefolder
Papillon Potpourri Stempelset, Bestellnummer: 123759, Preis:  17,95 €
Butterflies Thinlits Dies (gone)
Framelits Rahmen-Kollektion, Bestellnummer: 125598 (gone)
Cardstock. Whisper White, Pflaumenblau, Mitternachtsblau

Trauerkarten

Trauerkarte mit den Stempeln "Kleiner dicker Baum" aus der Stempelschmiede & Teststempel von Kartenkunst.

Trauerkarte mit dem Stempel „Kleiner Baum“ aus der Stempelschmiede & Textstempel „Stille Anteilnahme“ von Kartenkunst, geprägt mit einer Sizzix-Prägeschablone, Aufleger ausgestanzt mit Spellbinder-Schablonen. Cardstock SU: Hellblau, Petrol, Whisper White

Mich wundert (nicht), dass ich so traurig bin

Trauerkarte mit dem Textstempel „Tief im Herzen …“ von Kartenkunst, geprägt mit einer Sizzix-Prägeschablone, Aufleger: „Kreuz“ ausgestanzt mit der Tattered Lace „Small Cross“ Stanzschablone Kreuz. Cardstock SU: Schiefergrau, Whisper White, Borte: Crispy (Netz) Band 30mm Antik Lila von baenderladen-xl.de, Kartenformat: Sizzix-Bigz Die

Mich wundert (nicht), dass ich so traurig bin

Trauerkarte mit dem Textstempel “Es weht der Wind…” aus der Stempelschmiede, geprägt und ausgestanzt mit einer Spellbindersschablone, Blatt ausgestanzt mit Mariannedesign-Schablone. Cardstock SU: Grau, Very Vanilla, Kartenformat: Sizzix-Bigz Die

Mich wundert (nicht), dass ich so traurig bin

Von SU: Card Stock „Whisper White“, „Steingrau“, die Textstempel: „Mögen Erinnerungen heilen…“ und „Herzliches Beileid“ sowie Blütenzweig aus „Kreative Elemente“, der Schmetterling und das Itty Bitty, Kartenformat: Sizzix-Bigz Die

Mich wundert (nicht), dass ich so traurig bin

Trauerkarte mit dem Stempel “In stillem Gedenken” von Kartenkunst und dem Baum aus dem SU Stempelset: „In Gedanken bei dir“

Mich wundert (nicht), dass ich so traurig bin

Trauerkarte mit dem Stempel „2 Kerzen“ aus der Stempelschmiede & Textstempel: „Menschen, die wir geliebt haben ….“ von SU sowie Cardstock SU: Grau, Petrol, Whisper White

Mich wundert (nicht), dass ich so traurig bin Meine Gedanken in den letzten Tage drehten sich immer wieder nur um die Menschen, die so grausam erschüttert wurden. Auch mit den Eltern des Selbst-(Mörders) fühle ich mit. Für diese mag das Geschehene noch um ein unerträglich Unerträgliches schwerer sein.

Trauerkarte: „Auch in der tiefsten Dunkelheit …“ mit Stempeln von Karten Kunst !

Trauerkarte: "Auch in der tiefsten Dunkelheit ..."Die elegante Kartenform kreierte ich mit einer Sizzix Bigz Stanze für die Bigshot (Sizzix Bigz XL Card Fronts – Notched & Beveled). Auf weißen Card Stock folgte auf Ebene 1 grauer und anschließend erneut weißer Card Stock.

Den zum Spruch passenden Hintergrund färbte ich mit Wasser und blauem Faber-Castell Gelatos ein, den Untergrund für das pflaumenblaue Band bildet eine SU „Häkelbordüre“.

Beide Stempelabdrücke stammen aus meiner „Karten-Kunst„-Stempelkollektion. Den gestitchten Kreis produzierte mir ein Die-Namics Framelit von “My Favorite Things” (Pierced Circle STAX), den filigranen Rahmen verdanke ich einer Spellbinders Stanz- und Prägeschablone. Die kleinen Sterne schließlich produzierten die Stanze „Confetti Stars“ und die Ministanze „Stern“ aus dem Itty Bitty Accents Punch Pack von SU .

Von SU habe ich folgende Materialien verwendet:
Confetti Stars Punch, Bestellnummer: 135861,  Preis: 26,95 €
Itty Bitty Accents Punch Pack, Bestellnummer: 133787,  Preis:  20,95 €
Card Stock A4 Smoky Slate, Bestellnummer: 131291,  Preis: 8,50 € (24 Bögen)
Smoky Slate Stampin‘ Emboss Powder, Bestellnummer: 129396,  Preis: 5,95 €

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.