Karte zur Silberhochzeit – Pop out Swing Card according to the idea of Dawn

ErKarte zur Silberhochzeit – Pop out Swing Card according to the idea of Dawnneut habe ich die Pop out Swing Card-Konstruktion von Dawn Griffith aufgegriffen.

Da ich mir vorgestern gleich mehrere Sets Papier mit (wie ich finde) zu kurzen Innenteilen zugeschnitten hatte, stand ich heute vor der Frage: „was mache ich bloß mit rotem Card Stock, wenn ich keine Aufleger hellem, bestempelbarem Card Stock verwenden möchte?

Schwarz mit Rot kombiniert sieht super aus, oder Silber. Also am besten gleich eine Karte zur Silberhochzeit kreieren.

Die BaKarte zur Silberhochzeit – Pop out Swing Card according to the idea of Dawnsiskarte mit dem ausgeschnittenen Fenster habe ich geprägt, ebenso den Aufleger aus Mattsilber Card Stock von SU. Unter das auf der inneren Rückseite befestigte Swing-Element klebte ich zur Stabilisierung noch ein weiteres Stück roten Card Stocks.

Gestempelt habe ich mit VersaMark, anschließend mit Silverpulver embossed. Hauptfenster und das kleine Notiztag für die persönlich geschriebene Nachricht, sind mit Mattsilber Card Stock unterlegt. Die obere Rosette des Notiztags  zieren winzige Rhinestones.

Die Buchstaben dKarte zur Silberhochzeit – Pop out Swing Card according to the idea of Dawnes Slogans stammen aus dem digitalen „Alphabet Soup Punches“. Erstmal kam meine Stanze „Bow Builder Punch“ zum Einsatz und natürlich habe ich auch einen „gefütterten“ Umschlag vorbereitet.

 

Thanks for stopping by

Feedback erwünscht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.