Bag in a Bag in a Bag with SU Gift Bag Punch Board & Stamps & upcycled Curtain

Origami Bag with case and gift bagOrigami Bag in a Bag Origami Bag a lot of content for Origami Bag fully-filled Origami Bag Bag in a Bag in a BagZuerst kam die Idee, aus leichtem Material eine schlichte Origamitasche für den Brötchenkauf herzustellen – als echte Alternative zu den inzwischen verpönten Plastetüten.

Gedacht und „unverzüglich“ umgesetzt: Ein feiner Gardinenstoff, der einst die bis zum Boden reichenden Fenster meiner Darmstädter Lieblingswohnung einrahmte, fiel zunächst der Schere zum Opfer und ward anschließend meiner gefräßigen Nähmaschine vorgeworfen. Entstanden sind immerhin 7 Origamitaschen, die sogar erheblich mehr als ein paar Brötchen aufnehmen und die „händesparend“ als Schultertasche getragen werden können.

Damit das feine Teil während seiner unbenutzten Zeit gut aufgehoben ist, fertigte ich zur Aufbewahrung jeweils ein kleines Beutelchen mit Zugverschluss an. Die Griffe sind übrigens aus Wollfilz, ebenso die Rosettenverzierungen.

Für eine stilvolle Verpackung nahm ich das Punch Board für Geschenktüten und einen Bogen SU Designerpapier her – gekrönt mit einem langen Banner auf dem die Stempelkreation: „Bag in a Bag in a Bag„, die ich aus Stempelbuchstaben diverser SU Sets zusammengestellt habe, prangt.

Das alles hat mal wieder großen Spaß gemacht.

Bag in a Bag in a BagBag in a Bag in a BagBag in a Bag in a Bag
Verwendete Materialien u.a.: (alles SU)
Gift Bag Punch Board, Bestellnummer: 135862, Preis: 23,00 €
Designerpapier „Die schönste Zeit #138633
Stempelfarbe aus den Mixmarkern: Marina Mist
Stempelmotiv „Tasche“ aus dem Stempelset „Minigrüße“, #135394, (retired)
Stampin’ Dimensionals, Bestellnummer: 104430, Preis: 5,00 €
Tombo Multipurpose Liquid Glue, Bestellnummer: 110755, Preis: 5,00 €

Thanks for stopping by

Feedback erwünscht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.