Hand Decorated Box using SU Touches of Texture according to an idea of Sam Hammond (Pootles)

Eigentlich wollte ich mich von dem hier verwendeten Blütenzweigstempel trennen, da mein Stempel-Repertoire inzwischen eine unüberschaubare Anzahl ähnlicher Stempel aus diversen Stempelsets von SU aufweist.

Hand Decorated Box using SU! Touches of Texture according to the idea of Sam Hammond (Pootles) Hand Decorated Box using SU! Touches of Texture according to the idea of Sam Hammond (Pootles) Hand Decorated Box using SU! Touches of Texture according to the idea of Sam Hammond (Pootles) Während ich mich im Internet nach dem zugehörigen Stempelset schlau machte, stieß ich auf diesen –> Beitrag von Sam Hammond und baute kurz entschlossen die gezeigte Hochkantbox, deren heraustechendes Merkmal das mit Stempeln aus dem Set: Touches of Texture dekorierte Design ist, nach. Klar ist, dass ich den Stempel nun behalten werde.

Für die Box , die ich mit selbstschließendem Boden konzipierte, verwendete ich äußert starken Aquarellkarton sowie URSUS® Fotokarton für den Deckel. Auch farblich wich ich von Pootles Beispielen ab und entschied mich für Cherry Cobbler als dominante Farbe, ergänzt von Mint Macaron und Marina Mist.

Zur Abrundung fertigte ich noch eine kleine Geburtstagskarte – auf der sich das Blütenzweig-Motiv wiederfindet – an sowie einen passenden Umschlag.

Einige der verwendeten Produkte und Materialien:
alle Stempel SU
Stempelset: Touches of Texture

Außerdem:
Tombo Multipurpose Liquid Glue
URSUS® Fotokarton 300 g/qm
FABRIANO® Watercolour Studio Aquarellkarton

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thanks for stopping by

Feedback erwünscht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.