Geburtstagskuchen-Bausatz mit SU „So Hoppy Together“ – Selfclosing Box (ohne Kleben)

Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Am sogenannten „Geburtstagskuchen-Bausatz“ komme auch ich nicht vorbei. Das Rezept dafür kursiert bereits seit 2011 im weiten Netz der kreativen Ideen. Der im Blogbeitrag von Renate (K L I C K) genannte Link führt leider nur auf die jeweils aktuelle Beitragsseite (Homepage) der als Urheberin genannten Miri (K L I C K). Ich für meinen Teil bin der Anleitung von Indra (K L I C K) gefolgt und habe schließlich meine eigene Version daraus abgeleitet.
Bodenseite Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together" Geburtstagskuchen Bausatz, dekoriert mit Frogs aus dem Stempelset "So Hoppy Together"Entstanden ist eine stabile  Klappbox, die (fast) ohne Kleben auskommt.

Seitenwände sowie die Front sind doppellagig angelegt und der Deckel   hat rechts und links einen hälftigen Zuschlag, der umgeschlagen wird, erhalten. Hier ist dann auch die einzige Klebestelle.

Zum Befüllen besorgte ich verschiedene kleine Küchlein, die allesamt jeweils trefflich in die Schachtel passen. Außerdem Mini-Kuchenkerzen, schicke Streichholzschachteln und edles Konfetti. Diese Zutaten werden nämlich benötigt, wenn die Überraschung gelingen soll. Für das Konfetti habe ich eine zusätzliche kleine Box angefertigt, aus der sich meine feinen Tissue-Herzen ganz einfach ausschütteln lassen.

Passende Stempeltexte aus meinem SU-Vorrat ließen sich ebenfalls für diese Geschenkidee anpassen. So entstanden beispielsweise „Puste die Kerze aus, während du dir was wünschst.“  aus dem Stempelset „Geburtstagsbanner“ oder  „Alles Gute Geburtstagskind. Mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen“ aus dem Set „Einfach Zauberhaft„.

Im gezeigten Bausatz befand sich ein leckeres „Yes“-Törtchen, welches wir am Abend nach dem Fotoshooting mit Vergnügen verzehrt haben.

Weil ich diese Geburtagskuchen-Bausatz-Idee so klasse finde, habe ich heute mal angefangen, ähnliche Projekte bei Pinterest zu sammeln (K L I CK).

Thanks for stopping by

Feedback erwünscht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.