Box mit Schiebedeckel für Taschentücher + Teegeschenk mit Stampin up „Hoffe, es geht dir bald besser“ & „Tee tut immer gut“

Eine Verpackung für Papiertaschentücher (Synonym „Tempos“) mag sich für so manche Gelegenheit anbieten. Beispielsweise, um bei Hochzeitsfeiern dezent ein Tüchein hervorholen zu können oder wenn bei einer Schniefnase ein Krankenbesuch ansteht.Box mit Schiebedeckel für Taschentücher + Teegeschenk mit: Stampin up "Hoffe, es geht dir bald besser" & "Tee tut immer gut"Box mit Schiebedeckel für Taschentücher + Teegeschenk mit: Stampin up "Hoffe, es geht dir bald besser" & "Tee tut immer gut"
Ich habe zum Verpacken solcher „Tempos“ eine Tissue-Box kreiert, die zum bequemen Herausziehen einzelner Tücher an der Oberseite mit einem ovalen Schiebeverschluss ausgestattet ist. Der lässt sich ganz leicht zur Seite drehen und schwuppdiwupp kann das oberste Tuch  entnommen werden.

Befüllen lässt sich die Box über eine der seitlichen Verschlussklappen. Sie ist äußerst stabil gearbeitet und zweilagig mit passgenau zugeschnittenem Designerpapier dekoriert.

Als Ergänzung (beispielsweise für ein Mitbringsel zum Krankenbesuch) habe ich eine Tüte mit gewellter Umschlagklappe gezaubert, die mit einer einfachen Kordel verschlossen wird. Hier passen 4 – 5 Teebeutelchen hinein.

Die Abmessungen der Tissue-Box betragen: 114 x 59 x 28 mm
Die Abmessungen der Tüte mit gewellter Umschlagklappe betragen: 95 x 35 x 28 mm

Achtung, hier kommt Werbung in eigener Sache:
Wer an dem Zuschnitt für dieses Set interessiert ist, kann ihn in seinen Wunschfarbtönen bei der Papeter-ie.de bestellen. Einfach eine Nachricht senden.

 

Card & Box in Mixed Media Technique: „Danke für’s Kochen“ mit Bird Crazy

Innenseite des Kärtchens: Danke für's Kochen" mit Bird Crazy Mixed Media Card and BoxZu einer der kürzlich hier vorgestellten Boxen gesellte sich nun auch ein zugehöriges Kärtchen.

Eingeladen wurde zum Grünkohlessen in Oldenburg, weshalb sich einer der schrägen Vögel sogleich daran machte, mit passendem „Werkzeug“ im Kochtopf zu rühren.

Einzelbuchstaben und Worte hat mir die Cameo ausgeschnitten. Nachdem ich jeweils 2 Lagen davon zusammengeklebt hatte, kam der Versamark Embosssingstift  zum Zuge mit anschließendem Bad in goldenem Embossingpulver.

Das kleine Kärtchen entstand im Grunde so, wie die an dieser Stelle beschriebenen Schachteln –  mit der Ausnahme, dass es im letzten Schritt noch durch eine 3-D-Embossingschablone gekurbelt wurde. So entstand die markante Struktur.

Einige der verwendeten Produkte und Materialien:
Silhouette Cameo
Mod Podge Waterbase Sealer, #CS11303 Matte Finish

URSUS® Fotokarton 300 g/qm
Tombo Multipurpose Liquid Glue

Tim Holtz:
Idea-ology
: Tissue Wrap Paper Melange, #Th93042
Framelits: „Mini Bird Crazy & Things“, #660949
Stamp Set „Mini Bird Crazy & Things, #ANOSM-CMS250
Distress Stain: fired brick, walnut stain, faded jeans

Sizzix®:
3-D Embossing Folder „Woven“, # 661261

SU:
Gold Stampin‘ Emboss Powder, #109129

Memory Box:
Stanzschablone Deluxe Gear Set (Zahnräder), #98962

Tsukineko:
VersaMark Watermark Embosssingstift, #712353210011
Delicata 4-Farben-Stempelkissen Metals

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.