Noch eine Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin up und Flower Foam von Leane Creatief

Für die heute und hier (K L I C K) gezeigten Teelichtboxen war ich an die vier Tage beschäftigt (so viele Kleinteile). Einige der Akzente hatte ich von einem früher angefertigten Projekt übrig, den Rest habe ich dazu komponiert, weshalb nicht alles so richtig top zusammenpasst. Der Laie mag das vielleicht nicht sogleich erkennen.
Cascading Card & Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ Cascading Card & Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ Cascading Card & Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“Cascading Card & Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“Dennoch, erst eine Box zusammengebaut, begeistert vom Ergebnis (K L I C K). Dann die andere. Ist die vielleicht schöner, oder zu kitschig? Erst mal auf dem Küchentisch stehen gelassen und am Morgen frisch betrachtet. Doch, die sehen klasse aus.
Cascading Card & Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“

Bei den im Nachhinein dazu gewünschten Karten bin ich dann eine etwas andere Schiene gefahren und habe schließlich jeweils einen Akzent ausgetauscht, um eine Verbindung herzustellen.

Wen es interessiert: Die Blüten auf der Karte habe ich aus 1 mm dicken Flower Foam mit Stempeln von Leane Creatief und den passenden Stanzen hergestellt. Nach dem Bestempeln werden die Einzelteile mit dem Heattool quasi zum Leben erweckt, sie rollen sich ganz leicht ein und schon haben sie eine Dreidimensionalität.

Neue Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin up

Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin up Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin up Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin up Inzwischen habe ich diese Box bereits mehrmals auf Anfrage angefertigt. Erstmals vorgestellt hatte ich sie im Januar 2017 – vor Z W E I Jahren (K L I C K). Wie die Zeit vergeht.

Diesmal war zusätzlich eine stehende Karte gefragt, weil das Gesamtgeschenk auf einem Tablett platziert werden soll. Dafür schien mir eine Cascading Card geradezu perfekt geeignet.

Vorderseite der Cascading Card zur Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin upCascading Card zur Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin up Rückeite der Cascading Card zur Teelichtbox zur Goldenen Hochzeit mit Motiven aus „Detailed Floral Thinlits“ von Stampin upMiniumschlag für Geldgeschenk aus der Scallop Envelope Stanze mit Modifikation.Den Umschlag für das Geldgeschenk habe ich übrigens mit der Bigz-Stanze „Scallop Envelope“ ausgestanzt, die Stampin up vor einigen Jahren herausgegeben hat. Allerdings lässt sich daraus nur mit einem kleinen Trick ein Umschlag hervorzaubern, in den mindestens eine gängige Gutscheinkarte passt. Die passende Idee fand ich bei Youtube (K L I C K).

Die Prägeeffekte in diesem Projekt entstanden mit dem wunderschönen Tiefen-Prägefolder „Tin Tile“ von Stampin up. Die „Big 50“ habe ich mit einr Stanze von Tonic Studios (K L I C K) ausgestanzt.  Als Material verwendet habe ich unter anderem URSUS® Fotokarton 300 g/qm.

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.