Retirement: Easel Card with Drawer

Retirement: Easel Card with Drawer Retirement: Easel Card with Drawer Retirement: Easel Card with Drawer Retirement: Easel Card with Drawer Retirement: Easel Card with DrawerErneut wurde ich gebeten, eine Schubladenbox mit Aufstellkarte zu kreieren. Diesmal für die Verabschiedung in den Ruhestand einer Kollegin mit England-Faible, die zudem gerne liest und am Smartphone Solitär zu spielen beliebt. Die skizzierte Kulisse stellte ich mit einer XCUT-Stanzschablone her, das kleine Smartphone entwarf ich mit dem Programm „Silhouette.Studio“ und auch die Seiten für das Minibuch nebst der Elemente für die britische Flagge schnitt mir meine Cameo aus.

Verwendete Materialien (Auszug):

  • Stempeltext: „Du wirst hier fehlen“ stammt aus dem Stempelset: Hey Quatschkopf (www.createasmilestamps.com)
  • Das Stempelmotiv „König mit Luftballoon“ ist ein Eigenstempel von Kartenkunst.de
  • Die Stempeltexte: „Schönen Ruhestand“ und „Du hast es geschafft“ sind von SU
  • Viel Spaß mit Leni“ ist aus unbenutzten Stempeltexten montiert.

 

Außerdem:

  • Tim Holtz-Produkte
  • ModPodge
  • URSUS® TonKarton 300 g/qm für die Kartenbasis
  • Cardstock Whisper White (SU)
  • von docrafts: „London – Build a scene dies“ für die England-Motive

Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum Ruhestand

Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum Ruhestand Rüclseote der Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandBei dieser äußerst aufwendigen Karte habe ich mich ausgiebigst in verschiedenen Mixed-Media-Techniken geübt. Die Herstellung hat mehrere Tage gedauert, weil die einzelnen Schichten eine enorme Trocknungszeit benötigten.

Diese einzigartige Karte kann im Dawandashop der Papeter-ie.de bestellt werden.
Innenseite der Wasserfallkarte Zum Ruhestand mit Geldsäckchen Innenseite der Wasserfallkarte Zum Ruhestand - alternativ mit aufgerollten Geldscheinen

Ich habe mich erinnert, dass die Kolleginnen und Kollegen meines Mannes bei seiner Verabschiedung äußerst fantasievoll beim Beschenken waren. Um das eingesammelte Geld irgendwie nett zu verpacken blieb allerdings weder Nerv, noch Zeit. Also wurde alles in eine Blechdose gekippt.

Man kann es auch anders machen, dachte ich mir  und entwarf die hier gezeigte Karte – die  auch für andere Anlässe als die Verabschiedung eines Kollegen in den Ruhestand geeignet ist. Innen wurde ein geraffter Wollfilz aufgenäht, der quasi als Beutelchen dient und auf jeden Fall jede Menge Geldscheine aufnehmen kann. Alternativ habe ich auch eine Lösung zum Aufnähen von gerollten Geldscheinen konzipiert: Ein separat gestaltetes Einlageblatt aus festem Karton erhält entsprechend der Anzahl der aufzunähenden Geldscheine jeweils 2 Lochungen, zwischen denen sich die Scheine mit feinem Leinenfaden aufnähen lassen.

Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandWasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandWasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandWasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandEinige der verwendeten Materialien:
Tim Holtz:
diverse Stencils und Thinlits
diverse Distress Stain Farben

Ranger :
Perfect Pearls Pigmentpulver, Metallics
Texture Paste
Dylusions (Dyan Reaveley): diverse Acylic Paints
Archival Ink Pad Black

SU:
alle Stempel (und Stempel-Montagen)
Ausnahme:  Stempeltext: Du wirst hier fehlen aus dem Stempelset: Hey Quatschkopf (www.createasmilestamps.com)

Whisper White Card Stock 12″ x 12″, #124302
Stempeltinte Garden Green

Außerdem:
Chalkboard (für die Kartenbasis)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.