Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee

Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeTeebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeTeebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeWer weiß, wie man Trost spendet? Kann man überhaupt Trost spenden, wenn ein anderer Mensch ein Verlust erlitten hat, für den es keine Worte zu geben scheint?

Wir hören nahezu täglich von Schicksalen, die zu ertragen wir uns nicht wirklich vorstellen können. Und manchmal schlägt das Schicksal auch in unserer mittelbaren oder unmittelbaren Nähe zu.

Vieles habe ich in meinem Leben gelernt, so maches beherrsche ich gut – aber im Umgang mit Trauer bin ich hilflos. Ist es besser zu schweigen, still und alleine zu beten, einen Brief zu schreiben oder gar aus Scheu vor dem Kummer eines lieben Menschen jeden Kontakt mit ihm zu vermeiden?

Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit TrostteeTeebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee Teebeutel-Box aus Material von SU, gefüllt mit Trosttee
Nun, ich habe meine Gedanken in die hier gezeigte Box verpackt. So, wie sie hier steht, enthät sie  meine stumme Ratlosigkeit – und auch meine Wünsche für eine Genesung vom widerfahrenen Leid.

Das Designerpapier:  „Timeless Elegance“ schien mir äußerst passend für den schwarzen Card Stock, aus dem die gesamt Box gefertigt wurde. Der abnehmbare Deckel, wie auch der Boden des Sockels, auf dem der Spender steht, wurden mit einer wesentlich größeren Fläche versehen –  jeweils an den Kanten mit dem DSP umfasst.

Mehr gibt es heute nicht zu sagen.

Kollegen-Schubladenkarte zum Ruhestand – Easel Card with Drawer

Mit einer einfachen Karte - zu welchem Anlass auch immer - ist es heute ja meistens nicht getan.

Retirement: Easel Card with Drawer Retirement: Easel Card with DrawerRetirement: Easel Card with Drawer Retirement: Easel Card with DrawerAm Beispiel „Ruhestand“ darf angenommen werden, dass Kollegen Geld sammeln und  Wünsche loswerden wollen. Dafür ist diese mit vier Schubladen kombinierte Karte perfekt geeignet. Hier lassen sich Münzen und  Scheine unterbringen, Sweeties entsprechend der Vorliebe der zu verabschiedenden Kollegin, Tee-Sachets, Mini-Kaffeeportionen und / oder kleine Kärtchen mit Wünschen einzelner Kollegen.

Die in der ersten Reihe gezeigte sogenannte Easel Card with Drawer ist für eine Kollegin gedacht, die in den Ruhestand verabschiedet wird und gerne Golf spielt.

Die weiteren Beispiele zeigen weitere Kreationen, die ich für Kunden umgesetzt habe.

Das Stempelmotiv mit der alten Dame (Vera)  stammt von Art Impressions aus der Serie:  Golden Oldies .

Die Textstempel sind von SU, die Sentiments: „Viel Erfolg„, „beim„,  „Einlochen“ habe ich auf weißen Cardstock ausgedruckt.

KLICK zum Angebot bei Dawanda.

Bei Interesse kann eine Schneidedatei für die Silhouette Cameo / Curio für 3,00 Euronen erworben werden.

Merken

Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum Ruhestand

Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum Ruhestand Rüclseote der Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandBei dieser äußerst aufwendigen Karte habe ich mich ausgiebigst in verschiedenen Mixed-Media-Techniken geübt. Die Herstellung hat mehrere Tage gedauert, weil die einzelnen Schichten eine enorme Trocknungszeit benötigten.

Diese einzigartige Karte kann im Dawandashop der Papeter-ie.de bestellt werden.
Innenseite der Wasserfallkarte Zum Ruhestand mit Geldsäckchen Innenseite der Wasserfallkarte Zum Ruhestand - alternativ mit aufgerollten Geldscheinen

Ich habe mich erinnert, dass die Kolleginnen und Kollegen meines Mannes bei seiner Verabschiedung äußerst fantasievoll beim Beschenken waren. Um das eingesammelte Geld irgendwie nett zu verpacken blieb allerdings weder Nerv, noch Zeit. Also wurde alles in eine Blechdose gekippt.

Man kann es auch anders machen, dachte ich mir  und entwarf die hier gezeigte Karte – die  auch für andere Anlässe als die Verabschiedung eines Kollegen in den Ruhestand geeignet ist. Innen wurde ein geraffter Wollfilz aufgenäht, der quasi als Beutelchen dient und auf jeden Fall jede Menge Geldscheine aufnehmen kann. Alternativ habe ich auch eine Lösung zum Aufnähen von gerollten Geldscheinen konzipiert: Ein separat gestaltetes Einlageblatt aus festem Karton erhält entsprechend der Anzahl der aufzunähenden Geldscheine jeweils 2 Lochungen, zwischen denen sich die Scheine mit feinem Leinenfaden aufnähen lassen.

Wasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandWasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandWasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandWasserfallkarte in Mixed-Media Technik: Zum RuhestandEinige der verwendeten Materialien:
Tim Holtz:
diverse Stencils und Thinlits
diverse Distress Stain Farben

Ranger :
Perfect Pearls Pigmentpulver, Metallics
Texture Paste
Dylusions (Dyan Reaveley): diverse Acylic Paints
Archival Ink Pad Black

SU:
alle Stempel (und Stempel-Montagen)
Ausnahme:  Stempeltext: Du wirst hier fehlen aus dem Stempelset: Hey Quatschkopf (www.createasmilestamps.com)

Whisper White Card Stock 12″ x 12″, #124302
Stempeltinte Garden Green

Außerdem:
Chalkboard (für die Kartenbasis)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.