Haftnotizblöckchen mit Minikalender für Kühlschrank in stabiler Box – gefertigt in Mixed Media Technik

Auf ein Neues mit der Zettelwirtschaft:

Calendar Post it Note Box with Magnet made in Mixed Media Technique Calendar Post it Note Box with Magnet made in Mixed Media Technique Calendar Post it Note Box with Magnet made in Mixed Media Technique Calendar Post it Note Box with Magnet made in Mixed Media Technique
Calendar Post it Note Box with Magnet made in Mixed Media Technique Von den vielen Anregungen zum Thema Post-it® Notes und Mini-Kalender, die sich im Netz finden, habe ich die von Sue Vine (Miss Pinky KLICK) aufgegriffen.

Um zu vermeiden, dass das gute Stück bei Abnahme der Zettelchen zusehends in sich zusammenfällt, ist der Haftnotizblock im Format 76 x 76 mm wie in ähnlichen meiner Kreationen (KLICK) in eine Shadow Box gebettet.

Dank zweier starker Neodym-Magnete haftet er unverrückbar an eisernen Wänden von Kühlschranktüren ebenso wie an anderen magnetischen Untergründen (beispielsweise selbstklebender Magnetfolie). Damit im Zweifelsfalle nicht lange nach einem Schreibgerät gesucht werden muss, steckt ein Bleistift in einem am oberen Rand angebrachten Slot.

Und für einen groben Überblick zum aktuellen Datum, findet sich auf der Vorderseite ein kleiner selbst gestalteter Kalender – für jeden Monat einer. Die deutschen Feiertage (auf beigelegten Blättchen notiert) ebenso wie die Sonntage sind farbig markiert. Den Rahmen um die Kalenderzahlen habe ich mit einem Stempel aus dem Kalender-Stempelset von Waffle Flower® gestempelt.

Für die Gestaltung habe ich Metallklebeband auf Karton aufgebracht, diesen mit einer Prägeform von SU embossed und anschließend mit Alcohol Inks koloriert . Ich finde, dadurch sind super schöne Effekte entstanden.

Die Lösung für einen stabilen Post-It Holder bis zum letzten Blatt realisierte ich zum einen mit einer angepassten Version meiner einst als Seifenverpackung konzipierten Doppelwandbox, zum anderen mit Hilfe von Mod Podge. Zuvor ließ ich mir von meiner Cameo die kleine doppelwandige Kiste, die später das Post-It-Blöckchen aufnehmen soll sowie  den Umschlag ausschneiden.

Den Einsatz für das Post-it®-Blöckchen klebte ich mit Tombo zusammen und stabilisierte das Kästchen anschließend mit einem Mod Podge-Überzug. Danach fügte ich Umschlag und Kistchen zusammen, sparte nicht  am Sealing Material und beklebte die Innenflächen mit Tissue Wrap Paper (Tim Holtz). Damit der Deckel nicht offen bleibt, wenn die Kalenderbox unbenutzt ist, stattete ich den Rand unter dem Deckel zusätzlich mit einem Paar Minimagneten aus.

Einige der verwendeten Produkte und Materialien:
Silhouette Cameo
Mod Podge Waterbase Sealer, #CS11303 Matte Finish

URSUS® Fotokarton 300 g/qm
Tombo Multipurpose Liquid Glue
SU Prägeschablone „Schönschrift“
Waffle Flower® Calendar Stamp Set

 

Tim Holtz:
Idea-ology
: Tissue Wrap Paper Melange, #Th93042
Distress Stain: fired brick, walnut stain, faded jeans, Mowed Lawn

Stempel: „Hurra, Du bist jetzt ein Schulkind“ aus Stempelresten

Stempel: "Hurra, Du bist jetzt ein Schulkind" Stempel: "Hurra, Du bist jetzt ein Schulkind"Für den kommenden Schulanfang (Einschulung) habe ich einen Stempel aus meinem Buchstabenvorrat montiert. Gepaart mit „Tintenklecksen“ aus dem Stempelset „Gorgeous Grunge„, der Prägeschabone „Schönschrift“ und dem Hintergrundstempel “En Francais” entstanden Anhänger für die Schultüte und zur Erinnerung an diesen Tag.

Wer interesse an einem oder mehreren Stempelabdrücken hat, kann mir gerne eine Mail schreiben.

Verwendete Materialien von SU:
Stempelset „Gorgeous Grunge, Bestellnummer: 130517, Preis: 24,00 €
Hintergrundstempel “En Francais”, #127790 (retired)
Prägeschablone „Schönschrift“ (retired, sehr schade)
Stempeltinte in Osterglocke, Ozenblau, Kirschblüte, Gartengrün und Chilli.

Trauerkarte Scherenschnitt: Trost in dunkler Stunde

Dieser Tage rückten Stanzen von Wild Rose Studio in mein Blickfeld.    Ebenfalls ein Crafters Supplies Unternehmen mit einer Angel Policy.

Trauerkarte ScherenschnittTrauerkarte ScherenschnittTrauerkarte ScherenschnittMir hat es unter anderem die Stanze „Oval flowers“ angetan – und die habe ich gestern mal ausprobiert.

Dafür kam schwarzer Card Stock zum Einsatz, den ich zuvor mit einer Klebefolie vorbereitet hatte. So lassen sich filigrane Stanzteile ganz einfach aufkleben, ohne dass anschließend das gesamte Werk verklebt ist. (Offensichtlich gibt es diese Klebefolien von Sizzix nicht mehr bei SU. )

Zunächst hatte ich die Idee, eine Art Scherenschnittkarte herzustellen. Dann jedoch merkte ich, dass sich daraus eine ansprechende Karte für den Trauerfall gestalten lässt.

So habe ich auf eine Basiskarte aus weißem Card Stock einen geprägten Aufleger – ebenfalls in Weiß – aufgeklebt. Zuvor ist der mit der Prägeschablone „Schönschrift“ (retired, sehr schade) durch die Big Shot marschiert und mit einem wunderschönen Satinband von „Happy Moments“ umklebt worden. Schließlich habe ich mein gestanztes Blumenensemble befestigt, die kleinen Blüten dupliziert und mittig mit kleinen Rhinestones verziert.

Passend erschien mir der Stempel „Von Herzen“  wegen seines geschwungenen „V“ ’s. Leider kann ich ihn keinem Stempelset zuordnen, da ich in den letzten Monaten meine Stempel nach Sinn und Zweck zusammengefasst und dabei wohl einige der Beschreibungen „verlegt“ habe. Den Stempelabdruck habe ich heiß embossed mit weißem Embossing Powder und anschließend passend ausgeschnitten.

Nun habe ich mehrere Einlegeblätter  zugeschnitten, deren unteren Ecken abgerundet und erneut die Big Shot bemüht. Diesmal, um den Prägeabdruck der Schablone: „Filigree Frame“ aufzubringen. Der wertet das einfache Papier effektvoll auf.

Zum Schluss wählte ich einige passende Stempel für Trauerkarten / Beileidskarten aus und stempelte auf jede Vorderseite der Innenblätter ein anderes Motiv.

Von SU habe ich unter anderem folgende Materialien verwendet:
„Filigree Frame“ Textured Impressions Embossing Folder“, Bestellnummer: 135818, Preis:  9,50 €
Prägeschablone „Schönschrift“ (retired, sehr schade)
Whisper White A4 Card Stock, Bestellnummer: 106549, Preis:  9,75 € (40 Bögen)
Basic Black A4 Card Stock, Bestellnummer: 121688, Preis: 8,50 € (24 Bögen)

Menschen, die wir geliebt haben ... (aus: "Mit tiefstem Mitgefühl", SU) Baum (aus: "In Gedanken bei dir ...", SU, #129906) "Mögen Erinnerungen heilen..." aus GG: "wo die Hoffnung blüht", SU #135409)
„Menschen, die wir geliebt haben …“ aus: „Mit tiefstem Mitgefühl“, SU, #125297 Baum aus: In Gedanken bei dir …“, SU, #129906,  “Zum Trost in dunkler Stunde” aus “Perfekte Pärchen“, SU, #125307 Mögen Erinnerungen heilen … aus GG: „wo die Hoffnung blüht“, SU #135409
 Auch in der tiefsten Dunkelheit ...  Tief im Herzen bleibt die Erinnerung ...  Der Tod ist der Grenzstein ..., Kartenkunst Jäckel
„Auch in der tiefsten Dunkelheit …“,  Kartenkunst Jäckel  „Tief im Herzen bleibt die Erinnerung …“,  Kartenkunst Jäckel  „Der Tod ist der Grenzstein …“,  Kartenkunst Jäckel
 Es weht der Wind ein Blatt vom Baum ... Wir fühlen mit Euch, Papeter-ie  Wir fühlen mit Dir, Papeter-ie
„Es weht der Wind ein Blatt vom Baum …“, Kaleidoskop Die Stempelschmiede „Wir fühlen mit Euch“, Papeter-ie „Wir fühlen mit Dir“, Papeter-ie
 Ich fühle mit Dir, Papeter-ie  Ich fühle mit Euch, Papeter-ie
„Ich fühle mit Dir“, Papeter-ie Ich fühle mit Euch, Papeter-ie

Geburtstagskarte mit SU Painted Blooms + Schema für einen Kartenaufbau

Geburtstagskarte mit Painted BloomsEs ist nicht zu übersehen, der Frühling wird herbeigesehnt. Das lässt sich mit dem schönen Designerpapier „Painted Blooms“ wunderbar ausdrücken.

Wer Karten gestaltet,  wird sich wahrscheinlich an einer „Grundkonstruktion“ orientieren, um das „Rad nicht immer wieder neu erfinden zu müssen“. Vielleicht aber auch nicht, denn jede Karte soll ja doch etwas ganz Besonderes sein.

Nevertheless, ein paar Vorlagen für den Fall der Fälle können nicht schaden.  Ich schreibe euch mal die Abmessungen für ein Set auf, das in einen „normalen“ Umschlag passt.Kartenlayout

Grundkarte (farbig): 12″ x 10,8 cm – ergibt gefaltet eine Karte im Format 15,1 x 10,8 cm
Ebene 1 (geprägt):
  14,5 x 9,9 cm
Dieser erste Aufleger deckt die Grundkarte bis auf einen kleinen Rand ab.

Ebene 2 in der Farbe der Grundkarte:  12,1 x 7,8 cm
Dieser Aufleger läßt einen breiten Rand der geprägten Ebene 1 sehen.

Ebene 3 in Card Stock Weiß11,1 x 7,3 cm
Bietet viel Platz für das Bestempeln (beispielsweise mit der Two Tags Technik).

Ich habe dazu heute bei Kathleen  ein kleines Video gesehen und halte die gezeigte Gestaltungsmöglichkeit für gelungen.

Verwendete Materialien von SU:
Stempel „Zum Geburtstag alles Liebe“ aus dem GG-Stempelset „Naturnah“ (gone)
Cardstock Grau aus Neutrals 12″ X 12″, Bestellnummer: 131187, Preis: 11,95 €
Cardstock  „Calypso Coral Classic, Bestellnummer:124392 , Preis: 8,50 €
Stempelfarbe: Calypso Coral Classic Bestellnummer:126983, Preis:  6,50 €
Painted Blooms Designer Series Paper, Bestellnummer: 137784, Preis: 13,25 €
Papier-Spitzendeckchen „Tea Lace Paper Doilies“, Bestellnummer: 129399, Preis: 3,50 €
Prägeschablone „Schönschrift“ (gone)

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.