Zum Führerschein: Box mit Zapfsäule als Geldgeschenk

Eigentlich ist die hier verwendete Schneidedatei zur Herstellung einer 3-D-Faltkarte gedacht. Ich habe sie kurzerhand in eine Box verwandelt und mit einer Schachtel, die zum einen als Podest, zum anderen als Verpackung  dient, kombiniert.

Zum Führerschein: Box mit Zapfsäule als GeldgeschenkZum Führerschein: Box mit Zapfsäule als GeldgeschenkGefunden habe ich diese „Zapfsäule“ bei  svgcuts. Ich finde, sie eignet sich hervorragend als Verpackung eines Geldgeschenks zur bestandenen Führerscheinprüfung, für das erste eigene Auto – oder zur Überreichung eines Tankgutscheins zum Geburtstag.

Meine Zapfsäule hat eine Höhe von ca. 130 mm, eine Breite von ca. 40 mm und eine Tiefe von ca. 24 mm. Die passend dazu angefertigte Box in den Abmessungen: 133 x 53  x 28 mm ist mit einem verstärkten Sockel ausgestattet. Ein symbolisierter Straßenbelag kaschiert zwei Schnittlinien, in die sich die Zapfsäule einstecken lässt. Diese wiederum ist in Innenbereich unten geschlossen, damit sich zusammengerollte Geldscheine darin verbergen lassen.Zum Führerschein: Box mit Zapfsäule als GeldgeschenkZum Führerschein: Box mit Zapfsäule als Geldgeschenk


Ein kleines Kärtchen, bestempelt mit den Sentiments: „Glückwunsch zum Führerschein“ und „Allzeit gute Fahrt„,  bietet auf der Rückseite Platz für einen persönlichen Gruß.

Alle Teile dieses Sets habe ich mir von der Cameo aus URSUS® TonKarton 300 g ausschneiden lassen und flächig mit dem großen Hintergrundstempel  „World Map“ bemustert, anschließend mit Distress Inks koloriert.

Einige der verwendeten Produkte und Materialien:
Silhouette Cameo
Silhouette Mint
Mod Podge Waterbase Sealer, #CS11303 Matte Finish

URSUS® Fotokarton 300 g/qm
Tombo Multipurpose Liquid Glue

SU:
Stempel:
World Map“, Pfeil, Stars, Buchstaben, „Tankgutschein“ + „Fahrstunden“ (Stempelmontage)
Designerpapier

Tim Holtz:
Idea-ology
Tissue Tape
Distress Stains:diverse

Mint-Stempel: „Glückwunsch zum Führerschein„, „Allzeit gute Fahrt

Das Copyright von Stempelherstellern (auch Stanzen oder Schneidedateien)

Achtung: Beitrag wird hier fortgeführt!

Wer  SU in sein „Stempelherz“ geschlossen hat, wird vermutlich wissen, dass diese Firma eine Angel Policy  erlassen hat, die es erlaubt, eigene (mit SU-Stempeln etc. hergestellte) Kreationen in geringfügigem Umfang gewerblich anzubieten.

Voraussetzung ist, die in der Angel Policy genannten Bedingungen werden eingehalten. Soweit ich das sehe, ist die Angel Policy von SU nur Demonstratoren zugänglich. Daher verweise ich an dieser Stelle auf eine Seite von Stempelhausen, die sich ebenfalls diesem Thema widmet und die entsprechenden Paragraphen auflistet.

Aber es gibt ja noch andere Hersteller von Stempeln und Stanzen. Wer solche verwendet zur gewerblichen Nutzung ist gut beraten, vorab nach einer Angel Policy zu fahnden.  Eva Wenig  vom Blog „Zeit zum Basteln“ hat sich bereits die Mühe gemacht, verschiedene Hesteller mit Blick auf deren Copyright-Richtlinien unter die Lupe zu nehmen.

Ich bin einst über einen schönen Stempel für religiöse Anlässe gestolpert, den ich gerne erwerben wollte. Tatsächlich wurde er auch nagelneu bei ebay angeboten.

Bevor ich mich zum Kauf entschloss, erkundigte ich mich nach den Nutzungsrechten und erfuhr: “ … mit Ihrem Kauf erwerben Sie das Recht, mit diesem Stempel Karten zu bedrucken und zu verkaufen.“ Wie sich schnell herausstellte, war besagter Stempel ein Produkt der Firma Butterer, die genau eine solche Nutzung strikt untersagt.

Warum schreibe ich das? Mir scheint, es wissen herzlich wenige „Kreativschaffende“ von derartigen rechtlichen „Feinheiten„. Vielleicht spricht sich dieses Thema Dank dieses Beitrags noch etwas mehr herum.

Hier ein paar  von mir recherchierten Links zu Herstellern,  die eine Angel-Policy haben (bzw. erlauben, dass ihre Produkte auch für selbstgestaltete Werke, die in kleinem Umfang zum Kauf angeboten werden, verwendet werden dürfen):

artimpressions.com Hier ist es erforderlich, eine persönliche Anfrage zu stellen.
Concord & 9th‘
Create A Smile Angel Policy
Creative Expressions Erlaubt im üblichen Umfang.
Creative-Depot Erlaubt im üblichen Umfang.
DoCraft
DesignsByRyn
Efco Laut telefonischer Auskunft vom 30.03.2017 dürfen mit Efco-Produkten hergestellte Werke gerne auch zum Kauf angeboten werden.
Gummilapan: Mit Gummispan-Produkten darf man Werkeln wie man mag  – ohne Auflagen. Info aus einem Rss-Feed von Zeit zum Basteln .
Imme Hansemann
Karten-Kunst: Es werden Produkte verschiedener Hersteller angeboten. Hier bitte auf die jeweiligen Herstellerangaben achten. Artikel der Eigenmarke „Kartenkunst“ dürfen gerne eingesetzt werden.
Marianne-Design
Ranger – Dyan Reaveley / Dina Wakley: Neben den üblichen Vorgaben bezüglich Mengen und Herstellungsart wird erwartet, einen Copyrightvermerk wie folgt anzubringen: „© 20XX Dyan Reaveley für Ranger Industries oder  © 20XX Dina Wakley Media für Ranger Industries
Sizzix®
Stampers Anonymous
SU
Eigendesignstempel von Steckenpferdchen Nutzung für „Kleingewerbe“ erlaubt.
SVGCuts Nutzung für „Kleingewerbe“ erlaubt. Super !
Tonic Studios

Meine Empfehlung (gilt nur für jene, die ihre Produkte auf welchem Markt auch immer anbieten möchten):
Wenn ihr  Stempel, Stanzen etc. findet, die ihr für eure Projekte verwenden möchtet, erkundigt euch zunächst nach der Herstellerfirma und macht euch sodann auf die Suche nach möglichen Regeln und Bedingungen für deren Nutzung. Im Zweifelsfalle jeweils direkt anfragen.

Bitte beachten:
Für die Richtigkeit (bzw. Aktualität) der Angel-Policies der von mir genannten Firmen übernehme ich keine Gewähr.

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.